Hotels in Greven günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 72,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 178,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 185,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 176,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 143,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 199,00 €

Radwanderwege, Fabrikantenvillen und Kultur in Greven an der Ems

Die im Münsterland liegende Stadt Greven wird durch die Ems in zwei Teile geteilt. Schon zur Steinzeit und zur Römerzeit wurde diese Gegend besiedelt, was archäologische Funde belegen. Heute kommen Besucher gerne zum Fahrradfahren entlang des Emsradweges nach Greven. Wer kein eigenes Rad besitzt, kann sich hier eins ausleihen. Auch Reitfreunde werden in der von traumhaften Landschaften durchzogenen Region voll auf ihre Kosten kommen.

Gute Anbindung mit dem Flugzeug

Greven liegt unweit des Internationalen Flughafens Münster/Osnabrück, der mit dem Auto vom Stadtzentrum aus in etwa 10 Minuten zu erreichen ist. Auch gibt es einen Anschluss über die Autobahn A1 und die Bundesstraßen B219 und B481. Mit der Bahn können Sie Greven über die Strecke Münster-Rheine erreichen.

Architektonische Sehenswürdigkeiten in Greven

Aus dem 17. Jahrhundert stammen die ältesten Ackerbürger- und Kötterhäuser der Stadt. So genannte Fabrikantenvillen finden Sie in der Innenstadt. Diese stammen aus dem 19. Jahrhundert und sind im Spätklassizismus-Stil, im Jugendstil oder Historismus-Stil erbaut wurden.

Die ebenfalls sehenswerte romanische Kirche St. Martinus bietet auch bauliche Elemente der Gotik und der Neugotik.

Kulturelles in Greven

In Greven gibt es das Kulturzentrum GBS, das regelmäßig diverse Veranstaltungen aus den Bereichen Jazz, Kabarett, Kleinkunst und Chanson organisiert.

Im Kunstturm finden Sie den Kunstverein, der jedes Jahr vier Ausstellungen präsentiert. Dabei zeigen weltweit bekannte Künstler der Gegenwartskunst ihre Werke in einem anspruchsvollen und eleganten Rahmen.

Gute Küche und fantastische Weine im Landgasthof

In der Gaststätte Josef Wauligmann werden Sie nicht nur vom Eigentümer höchstpersönlich bedient, sondern auch hervorragend bekocht. Der Weinkeller bietet so manch guten Tropfen zu den exquisiten Gerichten. Im Sommer verfügt der Landgasthof zudem über einen wunderschönen Gastgarten. Preislich gehört die Gaststätte Josef Wauligmann zur leicht gehobenen Kategorie.