Gérardmer Hotels - Hotel in Gérardmer günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 200,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 165,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,8 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,8 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,2 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,5 km
ab 68,00 €

Gérardmer: ""Perle der Vogesen"" in traumhafter Lage am See

Die Stadt Gérardmer liegt in den südwestlichen Vogesen am Ufer des Lac de Gérardmer. Die waldreiche Umgebung und die idyllische Lage am See haben entscheidend dazu beigetragen, dass der Ort schon früh zu einem beliebten Ferienziel der Pariser wurde. 1875 öffnete hier das erste Tourismusbüro in Frankreich. Heute ist Gérardmer der größte Luftkurort in den Vogesen und im Winter Zentrum eines beliebten Skigebiets.

Sehenswertes in Gérardmer und Umgebung

Wenn Sie sich für Botanik und Gartenkunst interessieren, sollten Sie einen Besuch des Jardin de Berchigranges nicht versäumen. Die private Gartenanlage beeindruckt nicht nur durch ihre reizvolle Gestaltung, sondern bietet auch zahlreiche Sitzgelegenheiten zum Entspannen im Grünen.

Der Lac de Gérardmer lädt im Sommer mit glasklarem Wasser zum Baden und weiteren sportlichen Aktivitäten ein. Auch zu den übrigen Jahreszeiten bietet ein Spaziergang am Seeufer zahlreiche faszinierende Ausblicke.

Saint-Barthélémy in Gérardmer ist ein bemerkenswerter Kirchenbau. Mitte des 20. Jahrhunderts errichtet, greift er zum einen historische Formen auf und beeindruckt zum anderen durch moderne Innenraumkonzepte.

Regionale Küche vom Holzfeuer

Das Restaurant ""Le Refuge"" liegt etwas außerhalb des Ortskerns von Gérardmer, doch der herrliche Panoramablick von der Terrasse aus ist den Weg allemal wert. Auf der Karte finden sich zu mittleren Preisen zahlreiche regionale Spezialitäten, darunter auch verschiedene Käsegerichte sowie auf dem Holzfeuer zubereitete Fleisch- und Fischgerichte.

""
Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.