Hotel Friedrichsdorf - Hotels in Friedrichsdorf günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 159,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 164,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 99,00 €

Von der Hugenottensiedlung zur modernen Stadt im Taunus - Friedrichsdorf

Friedrichsdorf weist eine interessante Entstehungsgeschichte auf: Die aufgrund ihres Glaubens verfolgten Hugenotten bekamen vom Landgrafen Friedrich II ein Gebiet als neue Heimat zugewiesen, das sie ihm zu Ehren Friedrichsdorf nannten. Seit dem Jahre 1687 hat sich in dem Ort einiges getan. Heute präsentiert sich dem Besucher eine interessante Stadt mit einem facettenreichen kulturellen Angebot.

Optimale Verkehrsanbindung

Die Stadt weist mit vier Bahnhöfen ausgezeichnete Anbindungen an das Schienennetz auf. Mit dem Auto ist Friedrichsdorf sehr gut zu erreichen, denn die Stadt verfügt über Anschluss an die Autobahn A5 und ist nicht weit vom Bad Homburger Autobahnkreuz entfernt. Den internationalen Flughafen Frankfurt erreichen Sie in etwa 25 Autominuten.

In Museen interessante Geschichte erleben

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von kulturellem Wert gehört das Philipp-Reis-Haus. Hier lebte und arbeitete der Erfinder des Telefons. Neben seiner Tätigkeit als Erfinder lehrte der bekannte Physiker am renommierten Garnier-Institut.

Kulturelle Events in Friedrichsdorf

Das Forum Friedrichsdorf - Kultur- und Tagungszentrum spielt eine herausragende Rolle für das kulturelle Leben der Stadt, das hauptsächlich von den rund 80 ausgesprochen aktiven Vereinen getragen wird. Dazu zählen Künstlertage, Stadtfeste, der Hugenottenmarkt und viele weitere Veranstaltungen.

Im ehemaligen Garnier-Institut ist die Kleinkunstbühne Garniers Keller beheimatet. Im historischen Gewölbekeller bietet man Veranstaltungen von Chanson bis Jazz und ergänzt auf diese Weise das facettenreiche kulturelle Angebot, das vor allem bei der Friedrichsdorfer Kulturzeit ein vielseitiges Programm aufweist.

Gastronomie abwechslungsreich und fair erleben

Das ist das Motto des Cafés Klatsch in Friedrichsdorf. Hier legt man großen Wert auf angenehme Atmosphäre und eine reichhaltige Karte, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Genießen Sie saisonale Gerichte und ausgefallene Spezialitäten zu moderaten Preisen.