Freudenstadt Hotels - Hotel in Freudenstadt günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 146,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,0 km
ab 205,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 84,00 €

In Freudenstadt den Schwarzwald und seine Naturschönheiten erleben

Freudenstadt ist ein bekannter Luftkurort am Osthang des Nordschwarzwalds und genießt hohes Ansehen wegen seiner Kureinrichtungen für Kneippsche Anwendungen. Die 1599 auf herzogliche Anordnung erbaute Stadt ist eine der ältesten planmäßig angelegten zivilen Siedlungen weltweit. Die Stadt mit rund 22.000 Einwohnern liegt jeweils rund 60 km vom nordöstlich gelegenen Stuttgart und vom nördlich gelegenen Karlsruhe entfernt.

Nach Freudenstadt kommen Sie auf der B 28 (Kehl-Ulm), der B 462 (Rastatt-Rottweil) und der B 500 aus Richtung Baden-Baden. Die B 294 (Bretten-Gundelfingen) führt ebenfalls durch das Stadtgebiet. Freudenstadt liegt an der Stadtbahnstrecke, die über Rastatt nach Karlsruhe führt. Die internationalen Flughäfen Karlsruhe/Baden-Baden und Stuttgart liegen jeweils eine gute Autostunde entfernt.

Besuchen Sie den imposanten Marktplatz mit dem sehenswerten Neuen Rathaus. Der 219 x 216 m große Platz gilt als der größte umbaute Marktplatz Deutschlands.

Sehenswert sind die Reste der Festungswälle am Stadtbahnhof und der erhaltene Pfeiler des Loßburger Tores in der Stuttgarter Straße.

Im Heimatmuseum im Stadthaus gewinnen Sie einen guten Überblick über die Geschichte der Stadt anhand volkskundlicher Exponate.

Lohnend ist auch ein Abstecher ins Besucherbergwerk der Stadt an der Straßburger Straße. Hier können Sie in einem Erkundungsbergwerk aus dem 16. Jahrhundert interessante Erkenntnisse zum Silber-, Kupfer- und Schwerspatbergbau im Schwarzwald gewinnen.

Lukullische Genüsse im Hotel Palmenwald Schwarzwaldhof

Im Restaurant Palmenwald des traditionsreichen Hotels gleichen Namens speisen Sie in glanzvoller Umgebung in einem klassischen Saal mit Säulen mit goldverzierten Kapitellen, kostbaren Kristalllüstern und hochwertigem Parkett. Hier und im Gourmet-Restaurant Royal Carpe Diem unter demselben Dach finden Sie anspruchsvolle internationale Küche zu gehobenen Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.