Hotel Flensburg - Hotels in Flensburg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 220,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 191,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,5 km
ab 201,00 €

Flensburg - die nördlichste Stadt Deutschlands besticht mit Vielfalt und Charakter

Flensburg präsentiert sich unaufdringlich und liebenswürdig. Die Hafenstadt bietet sowohl städtischen Charme als auch Ruhe und Beschaulichkeit. Die ausgewogene Mischung ist es, was die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein so anziehend macht. Die Stadt verströmt ein fast schon skandinavisches Flair und weist ein vielseitiges sportives und kulturelles Angebot auf.

Wie Sie Flensburg erreichen können

Flensburg verfügt über einen eigenen Flughafen für Geschäfts- und Privatflüge. Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in Hamburg, etwa 160 Kilometer entfernt. Es existiert eine Shuttle-Busverbindung, die Fahrt dauert etwa 2 Stunden. Mit Fernbussen und Bahnen ist Flensburg sehr gut zu erreichen. Die Anreise mit dem Auto gestaltet sich problemlos, Flensburg ist über die Autobahn A7 zu erreichen.

Mehr vom Meer - Sehenswertes in der Hafenstadt

Einen Besuch in der Museumswerft sollten Sie keinesfalls versäumen. In diesem Museum der anderen Art befindet sich der Besucher mitten im Werftgeschehen. Sie können miterleben, wie im Museum Boote renoviert werden und die einzigartige Atmosphäre am alten Hafen genießen.

Wenn Sie mehr vom Meer sehen möchten, empfiehlt sich ein Ausflug zum Mürwiker Wasserturm. Er liegt in einem Park im Osten Flensburgs und bietet einen fantastischen Blick über die Stadt und den Fjord.

Von Kirchen bis Folklore - Kultur in Flensburg

Die Stadt weist ein reiches kulturelles Angebot auf. Neben hochkarätigen Vorstellungen der lebendigen Theaterszene sind vor allem die regelmäßigen Events bemerkenswert. Hierzu gehören das internationale Folkfestival Folkbaltica und das Kulturfestival Flensburger Hofkultur.

Zu den wichtigsten Sakralbauten zählt die Kirche St. Nikolai, die meistbesuchte Kirche der Stadt. Sie beeindruckt durch einen schönen, spätbarocken Altar. Imposant ist auch die Orgel, die für ein enormes Klangvolumen bekannt ist.

Genießen Sie die landestypischen Spezialitäten

Bedingt durch die Lage an der Ostsee weist Flensburg variationsreiche Fischgerichte auf. Das Restaurant Börsenkeller bietet ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein angenehmes Ambiente. Hier sollten Sie den Schollenfiletteller Finkenwerder kosten, auch der Räucherlachs und die Shrimps stellen kulinarische Köstlichkeiten dar.