Flachau Hotels - Hotel in Flachau günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 194,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 186,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km

Ski Amadé, die Hermann-Maier-Weltcupstrecke und historische Bauwerke in Flachau

Die im österreichischen Salzburger Land gelegene Gemeinde Flachau befindet sich im Ski Amadé, einem der größten Skigebiete in Österreich. Hier ist auch die berühmte Weltcup-Strecke Snow Space Flachau gelegen, auf der Hermann Maier herausragende Erfolge erzielte. Sehenswert sind aber auch die vielen mittelalterlichen Bauwerke, wie das Schloss Höch und das Thurnschlössl.

Orte geschichtlichen Geschehens und sakrale Bauwerke

Die Pfarrkirche Flachau stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert und wurde unter Erzbischof Franz Anton Graf von Harrach errichtet. Im Inneren wird Ihnen ein Altarbild von Johann Michael Rottmayr präsentiert.

Sehenswert ist auch das Schloss Höch, ein imposantes Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss wurde später im Stil der Renaissance umgebaut und wird heute für kulturelle Zwecke genutzt.

Der Wohnturm vom Thurnschlössl stammt aus dem 12. Jahrhundert. Der Thurnhof ist als Zufluchtsstätte von Salome Alt berühmt geworden, als diese mit ihren Kindern im 17. Jahrhundert vor den bayerischen Truppen flüchtete.

Exzellente Kochkünste und feine regionale Gerichte genießen

Im Restaurant Hoagascht werden nur erlesene Rezepturen verarbeitet und serviert. Sehr zu empfehlen sind die Fischsuppe und das Hüftsteak mit grüner Pfeffersauce. Das Lokal der höheren Preisklasse bietet dazu delikate Weine aus Österreich.

""""
Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.