Eckernförde Hotels - Hotel in Eckernförde günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,6 km
ab 70,00 €

Eckernförde - maritimes Kleinod an der Ostsee

Das ehemalige Fischerstädtchen Eckernförde öffnet sich mit weiter Bucht zur Ostsee hin und besitzt neben dem malerischen Hafen einen vier Kilometer langen Sandstrand. Hier können Sie nach Herzenslust baden gehen, aktiv Wassersport treiben oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

Mitten in der Natur und doch gut angebunden

Sie erreichen Eckernförde mit dem Pkw über die Bundesautobahn A7 von Hamburg aus und dann weiter über die Bundesstraße 77. Die Kleinstadt besitzt auch einen Bahnhof sowie ein gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrsnetz mit Buslinien in alle Richtungen.

Wellenbad, Kurpark und Altstadt

Eckernförde bietet Ihnen einen 700 Jahre alten Stadtkern und einen wunderschönen Kurpark. Eine Promenade führt an der Bucht entlang und eröffnet Ihnen auf der Seelustbrücke einen grandiosen Panoramablick auf die Bucht, die Stadt und den Hafen.

Sehenswert in der Umgebung ist die Borbyer Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Verbinden Sie die Besichtigung mit einer Radtour durch die blühenden Felder der sanft geschwungenen Landschaft.

Das Meerwasser-Wellenbad steht Ihnen ganzjährig zur Verfügung und wenn Sie möchten, können Sie sich im Ostsee-Infocenter umfassend über die Region und deren Besonderheiten informieren.

Räuchermuseum und Galerien

Das Räuchermuseum in der Altstadt zeigt, wie die berühmten Kieler Sprottenhergestellt werden. Früher gab es über 50 Räuchereien in Eckernförde.

Auch das Museum Eckernfördee zeigt die interessante Geschichte der Stadt und bietet zudem wechselnde Ausstellungen.

In einem historischen Bootshaus hat sich die Galerie Nemo mit zeitgenössischer Kunst angesiedelt.

Fisch- und Fleischspezialitäten

Im Ratskeller Eckernförde wird Ihnen gehobene Küche zu moderaten Preisen geboten. Typische Speisen aus Schleswig-Holstein wie Seemannslabskaus oder Holsteiner Sauerfleisch, aber auch Steak und frischen Fisch bekommen Sie hier.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.