Ebensee Hotels - Hotel in Ebensee günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 156,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 74,00 €

Der Ferienort Ebensee im Salzkammergut

Ebensee liegt auf einer von bewaldeten Felsmassiven umgebenen Ebene am Südufer des Traunsees. Die Gebäude der mehr als 7.000 Einwohner zählenden Marktgemeinde mit kleinstädtischem Flair sind größtenteils im barocken Stil errichtet. In den wärmeren Jahreszeiten zieren üppig bepflanzte Blumenkästen Fenster und Balkone. Die südlichen Ortsteile Ebensees erstrecken sich über Berghänge, die sich an die Uferebene anschließen. Zu den Häusern führen oft romantische alte Steintreppen.

Eindrucksvolle Natur, barocke Baukunst und lokale Salinengeschichte

Das weithin sichtbare Wahrzeichen Ebensees ist der Turm der katholischen Pfarrkirche. Der im Barockstil errichtete Sakralbau entstand 1726 als Werk des Baumeisters Johann Michael Prunner aus Linz.

Das heimatgeschichtliche Museum von Ebensee befindet sich in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäudekomplex aus dem 17. Jahrhundert. Es beherbergte einst die örtliche Salinendirektion, genannt 'Verwesamt'. Das Museum widmet sich ortsgeschichtlichen Themen wie Salzgewinnung und Forstwirtschaft.

Der Hausberg Ebensees ist der Feuerkogel. Auf 1.600 Metern Höhe befindet sich eine Erlebnisplattform, auf die eine Seilbahn führt. Vom Berg aus bieten sich eindrucksvolle Panorama-Aussichten auf den Traunsee und die Umgebung.

Einkehren in der Mostschenke im Heustadl

Die Mostschenke im Heustadl finden Sie auf einer Wiese in der Nähe des Ortszentrums. Das historische Landgasthaus bietet zu moderaten Preisen lokale Spezialitäten wie Erdäpfelkas, Brathendl und Wiener Schnitzel. Auf der Getränkekarte stehen neben Mostradler, Hollermost und Mischlingsmost auch verschiedene Biere wie Radler und Stiegl Goldbräu.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.