Hotel Donauwörth - Hotels in Donauwörth günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 215,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,7 km
ab 69,00 €

Sanfte Hügellandschaften an der Romantischen Straße in Donauwörth

Dort, wo sich Donau und Wörnitz treffen, findet man die bayerisch-schwäbische Donauperle, die Stadt Donauwörth. Egal ob Stadtbummel oder Ausflug in die Umgebung, in Donauwörth wird Besuchern ein ansprechendes Freizeitangebot offeriert. Neben den vielen historischen Bauwerken in Donauwörth ist die Region auch für den Meteoritenkrater Ries bekannt. Dazu die einzigartige Landschaft, die von den sanften Hügeln der Schwäbischen Alb bis hin zu steilen Hängen des Fränkischen Jura reicht.

Zwischen München, Nürnberg und Stuttgart gelegen

Donauwörth ist sehr zentral gelegen und perfekt mit der Bahn über die Strecke Augsburg - Nürnberg oder Regensburg - Ulm erreichbar. Die Züge fahren hier meist stündlich ein. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Nürnberg, ungefähr 120 Kilometer entfernt.

Unterhaltsamer Stadtbummel

Ein Spaziergang durch Donauwörth führt am Liebfrauenmünster vorbei. Hierbei handelt es sich um eine dreischiffige gotische Backstein-Hallenkirche aus dem 15. Jahrhundert, in deren Turm insgesamt fünf Glocken hängen. Darunter auch die größte Glocke von Schwaben, die Pummerin.

Das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert wurde teilweise aus abgetragenen Bestandteilen der Burg Mangoldstein erweitert. Heute erstrahlt es mit einem charakteristischen Mansarddach, Zinnen und Fialen.

Erlebenswerte Veranstaltungen in der Stadt

Auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen werden jeden Sommer zwei unterschiedliche Inszenierungen präsentiert.

Schwabens größter Öko-Markt findet immer am letzten Sommerferien-Wochenende im Heilig Kreuz Garten statt.

Alle zwei Jahre freuen sich Oldtimer-Freunde immer ganz besonders auf Donauwörth. Denn hier wird am letzten Samstag im August der Donauwörther Oldtimertag gefeiert.

In traumhafter Umgebung herzhaft Speisen

Im Biergarten Gumpp wird nicht nur eine traumhafte Aussicht auf die wunderschöne Landschaft geboten. Möchte man sich gerne bei einem herzhaften Gericht und einem erfrischenden Bier stärken, ist man hier genau richtig. Spezialität des Hauses ist der frische Schweinekrustenbraten mit Knödel sowie das Augustiner Edelstoff vom Holzfass. Es wird hier jedenfalls eine große Auswahl an Bieren und Speisen zu moderaten Preisen geboten.