Département Seine-Maritime Hotels - Top Hotels in der Region

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
ab 45,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 136,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 9.999,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 57,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 194,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 91,00 €
Buchen Sie ein Hotel im Département Seine-Maritime, reisen Sie nach Nordfrankreich, in die Region Haute-Normandie. Den Hotelgästen bietet sich eine kontrastreiche Landschaft mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten. Übernachten Sie in einem Hotel im Département Seine-Maritime in Rouen, sollten Sie die Kathedrale Notre-Dame besuchen. Das Gotteshaus beeindruckt mit der Chapelle de la Vierge und Grabmälern des 15. und 16. Jahrhunderts.

Im Musée des Beaux-Arts können Sie, während Ihres Aufenthaltes in einem Hotel im Département Seine-Maritime, impressionistische und moderne Malereien besichtigen. In der ehemaligen Kirche St-Laurent können die Hotelgäste im Musée Le Secq des Tournelles wertvolle schmiedeeiserne Kunstwerke bestaunen. Am Place du Vieux-Marché erinnern eine Mosaikplatte und eine Kapelle an Jeanne d`Arc, welche 1431 auf dem Platz verbrannt wurde.

Hotels aller Preisklassen befinden sich im Seebad Dieppe. In der Kirche St-Rémy wird die Hotelgäste die prächtige Ausstattung beeindrucken. Die Kapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours bietet den Hotelgästen des Départements Seine-Maritime einen herrlichen Ausblick. Einen entspannten Aufenthalt verspricht Ihnen, während Ihres Hotelaufenthaltes im Département Seine-Maritime, der zwei Kilometer lange, gepflegte Badestrand. Nicht versäumen sollten Sie, während Ihres Hotelaufenthaltes im Département Seine-Maritime, auch einen Besuch im Badeort Fécamp.

Honfleur zeichnet seine malerische Lage aus. Normannische Traditionen werden im Musée du Vieux den Hotelgästen anschaulich nahe gebracht. Die Holzkirche Ste-Chatérine beherbergt ein Museum über das Leben und Schaffen des Malers Eugène Boudin, welcher als Lehrer Claude Monets gilt. Ihr Hotel im Département Seine-Maritime erreichen Sie über die Autobahn Aachen-Lüttich-Paris. Das Wirtschaftsbild der Region prägen die Textilindustrie, der Maschinenbau und die Kunststoffproduktion.