Département Nièvre Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 40,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 57,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 42,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 18,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 35,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Ein Hotelaufenthalt im Département Nièvre führt Sie nach Ostfrankreich, in die Region Burgund. Buchen Sie ein Hotel in Nevers, reisen Sie in die alte Hauptstadt des Nivernais. Das von Kanälen durchzogene malerische Stadtbild wird die Hotelgäste des Départements Nièvre beeindrucken. Wenn Sie ein Hotel in Nevers bewohnen, sollten Sie das Archäologische Museum der Stadt besuchen, welches in einem Turm der alten Stadtbefestigung untergebracht ist. Ins Auge fallen wird den Hotelgästen des Départements Nièvre der Triumphbogen aus dem 18. Jahrhundert, welcher an die Schlacht von Fontenoy erinnert.

Buchen Sie ein Hotel in Charité-sur-Loire, lohnt das im 11. Jahrhundert gegründete Kloster den Besuch. Architektonisch bedeutsam ist auch die Loirebrücke, welche im 16. Jahrhundert als erste Steinbrücke über den Fluss erbaut wurde. Im Stadtmuseum können Sie, während Ihrer Übernachtung in einem Hotel im Département Nièvre, Wissenswertes über die Stadtgeschichte erfahren und heimisches Kunsthandwerk bewundern. Charité-sur-Loire wird auch “Stadt des Buches” genannt, da hier zahlreiche Druckereien und Buchbindereien beheimatet sind.

In der Altstadt von Clamecy sollten Sie, während Ihres Hotelaufenthaltes, die Stiftskirche St-Martin besichtigen, welche eine prächtige Fassade im Flambayant-Stil besitzt. Wenn Sie ein Hotel im Département Nièvre beziehen, empfiehlt es sich, die Route de Flotteurs de Bois zu erkunden. Auf landschaftlich reizvollen Straßen wird den Hotelgästen die Geschichte der Holzflößerei nahe gebracht. Ziel zahlreicher Hotelgäste des Départements Nièvre ist Château-Chinon. Das Schloss, welches der Stadt ihren Namen gab, ist in seinen Grundmauern erhalten. Moderne Akzente setzt der Fontaine du Mairie, eine farbenfroher Pop-Art-Brunnen vor dem Rathaus.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.