Département Hérault Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 173,00 €
Eine Hotelübernachtung im Hérault Département führt Sie nach Südfrankreich, in die Region Languedoc-Roussillon. Übernachten Sie in einem Hotel in Montpellier, wird Sie die historische Altstadt mit ihren hübschen Adels- und Kaufmannshäusern beeindrucken. Wunderschöne Ausblicke auf Ihr Hotel im Hérault Département garantiert Ihnen ein Bummel durch die Parkanlage Peyrou. Am westlichen Ende des Landschaftsparks erhebt sich ein idyllisches Wasserschloss. Naturinteressierte Hotelgäste des Hérault Départements sollten auch den im 16. Jahrhundert angelegten Jardin des Plantes besuchen, welcher als ältester Botanischer Garten Frankreichs gilt.

Im Musée Fabre können Sie, während Ihres Hotelaufenthaltes im Hérault Département, bedeutende Gemälde italienischer, niederländischer und französischer Meister bestaunen. Beziehen Sie ein Hotel nördlich von Montpellier, empfiehlt sich ein Abstecher in die Grotte des Demoiselles. Die 120 Meter lange Cathédrale Souterraine gilt als viel besuchter Veranstaltungsort.

Mittelpunkt der Stadt Béziers ist die belebte Allee Paul-Riguet. Bewohnen Sie ein Hotel in Béziers, sollten Sie auch die Kirche St-Aphrodise besichtigen, welche einen Sarkophag aus dem 3. Jahrhundert beherbergt. Im Kreuzgang der einstigen Kathedrale hat das Musée Lapidaire sein Domizil gefunden. Viel Wissenswertes über die Bräuche und Traditionen der Region, sowie über die Bedeutung des Weinbaus erfahren Sie, während Ihres Aufenthaltes in einem Hotel im Hérault Département, im Musée du Vieux Biterrois et du Vin. Gemütliche Hotels finden Sie auch in dem Fischerstädtchen Séte. Ein Spaziergang auf der malerischen Mole St-Louis wird Ihren Aufenthalt in einem Hotel im Hérault Département bereichern. Nahezu ausgebucht sind die Hotels der Stadt, wenn im Juli das traditionelle Fischerstechen stattfindet.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.