Dallas, Texas Hotels - Hotel in Dallas, Texas günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 17,3 km
ab 229,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,4 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 123,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 229,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 204,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 188,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 244,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 17,3 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,7 km
ab 207,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 237,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,3 km
ab 209,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,8 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,8 km
ab 167,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 17,7 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,6 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 249,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 18,8 km
ab 218,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 19,0 km
ab 189,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 476,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,8 km
ab 133,00 €

Hotels in Dallas

Besuchen Sie Dallas und entdecken Sie die Stadt, die durch die gleichnamige Fernsehserie bekannt geworden ist. Doch Dallas hat mehr zu bieten als nur eine Serie oder den bekannten Sportler Dirk Nowitzki. Sie überzeugt mit einem ganzjährig angenehmen Klima, abwechslungsreichen Freizeitangeboten und vielseiteigen Ausflugsmöglichkeiten.

Eine Skyline zum Träumen

18 Gebäude mit einer Höhe von mehr als 150 Metern sorgen dafür, dass die Skyline einen unvergesslichen Eindruck beim Urlauber hinterlässt. Mit knapp 281 Metern steht der Büroturm "Bank of America Plaza" auf Platz 21 bei Amerikas höchsten Gebäuden. Besonderes Highlight an diesem Turm sind die grün beleuchteten Kanten, deren Leuchten sehr weit sichtbar sind. Das Wahrzeichen von Dallas ist dieser Turm allerdings nicht. Der "Reunion Tower" ist zwar nicht der größte Turm, er besticht aber durch seine kugelförmige und nachts beleuchtete Spitze. Obwohl der Turm damals als Aussichtsturm erbaut worden ist, ist das Deck heute geschlossen. Dafür haben die Urlauber jedoch im Restaurant oberhalb der Aussichtsplattform die Gelegenheit den Ausblick zu genießen.

Mit der historischen Straßenbahn durch Dallas

Wer neben der Southfork Ranch noch etwas von Dallas sehen möchte, der sollte eine Fahrt in der historischen Straßenbahn buchen. Aufgrund der stressfreien Fahrt und der sehr angenehmen Atmosphäre ist diese Straßenbahnfahrt ein echter Geheimtipp. In regelmäßigen Abständen bringt sie ihre Gäste vom Museum of Arts bis nach Westvillage. In Westvillage lohnt sich dann ein Abstecher in die McKinney Street. Hier befinden sich neben den zahlreichen Bars und Restaurants auch beste Möglichkeiten für einen Einkaufsbummel. Darüber hinaus spielt sich auf der McKinney Street auch ein unvergessliches Nachtleben ab.