Chartres Hotels - Hotel in Chartres günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 44,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,6 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 20,7 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 21,1 km
ab 46,00 €

Idyllisches Chartres - Heimat der einzigartigen Kathedrale Notre-Dame

Nur rund 90 km von Paris entfernt liegt die Stadt Chartres im Département Eure-et-Loir. Inmitten von wogenden Weizenfeldern befindet sie sich am Fluss Eure. Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt ist die weltberühmte Kathedrale, die jährlich unzählige Besucher anlockt. Sie zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als die weltweit älteste Kathedrale im hochgotischen Stil, die bis heute weitgehend unverändert geblieben ist.

Unterwegs nach Chartres

Der nächste Flughafen ist Paris-Orly in 81 km Entfernung. Mit dem Auto gelangen Sie über die Autobahn 11 und die N 10 in die Stadt. Dank des Bahnhofs bestehen regelmäßige Bahnverbindungen nach Paris. Bei allen Zügen von Paris nach Chartres handelt es sich um TER-Züge (Train Express Régional).

Einzigartige Kathedrale & malerische Altstadt

Das eindrucksvollste Gebäude der Stadt ist die berühmte Cathédrale Notre-Dame de Chartres. Sie ist weithin sichtbar und ein prächtiges Beispiel für den hochgotischen Baustil. Besonders sehenswert sind die drei Rosenfenster, das Labyrinth und die Westfassade.

Entdecken Sie bei einem Stadtbummel die historische Altstadt mit mittelalterlichen Gebäuden, engen Gassen und der hochgotischen Kirche St. Pierre.

Museen, die begeistern

Im faszinierenden Glasmalerei-Museum erhalten Sie wunderbare Einblicke in diese jahrhundertealte Technik. Es liegt nur rund 50 m von der Kathedrale entfernt im gotischen Kellergewölbe eines denkmalgeschützten Hauses.

Ebenfalls in der Nähe der Kathedrale befindet sich das renommierte Musée des Beaux-Arts im ehemaligen Bischofspalast. Es beherbergt eine sehenswerte Kunstsammlung, Fayencen und historisches Werkzeug.

Restaurant Le Saint Hilaire - typisch französischer Flair

Nur wenige Gehminuten von der Kathedrale entfernt befindet sich das traditionelle Restaurant Le Saint Hilaire. Zu moderaten Preisen genießen Sie hier wunderbare Spezialitäten wie gebratenen Hummer mit Fondue vom Lauch und Sauerampfer-Creme.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.