Hotels in Calw günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 70,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 167,00 €

Hermann Hesse, Klosterspiele und historische Gedenkstätten

Calw in der Mitte von Baden-Württemberg bietet die harmonische Symbiose aus städtischem Leben und vielfältiger Natur. Die Geburtsstadt Hermann Hesses fördert junge Dichter und Denker, bietet Lesesommer und begeistert mit viel Grün in der Stadt und im Umland.

Internationaler Flughafen Stuttgart, auch München ist nicht weit

Der nächste internationale Flughafen von Calw aus ist Stuttgart, aber auch München ist in weniger als zwei Stunden erreichbar. An das nationale Autobahnnetz ist Calw nicht angeschlossen, wohl aber an die B295, B296 und B463. Zwei Haltestellen der Nagoldtalbahn befinden sich in der Stadt, außerdem ist Calw per Regionalbus an Stuttgart, Böblingen, Sindelfingen, Weil der Stadt und andere nahe Orte angeschlossen.

Sehenswerte Altstadt, Gedenkstätten und Klosterspiele

Die Altstadt von Calw ist zwar klein, wurde aber im Zweiten Weltkrieg verschont und ist weitestgehend erhalten. Lediglich im Zuge der Innenstadtmodernisierungen der 1970er-Jahre wurde eine Fußgängerzone mit großen Einkaufszentren geschaffen, die das Bild der historischen Altstadt etwas stört. Neben dem Geburtshaus von Hermann Hesse können Sie hier Kirchen, Teile der Stadtmauer und Klöster besichtigen.

Außerhalb des Stadtzentrums finden Sie einige Gedenkstätten, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Am Rand des Stadtwalds befindet sich das um 1800 errichtete Schafott, das nur kurze Zeit genutzt wurde und heute besichtigt werden kann. Zentral gelegen dagegen ist der sogenannte Lange, der als Gefängnis- und Wächterturm diente.

Calw hat einige sehenswerte Klöster und in den Ruinen des Benediktinerklosters St. Peter und Paul in Hirsau finden alle zwei Jahre Klosterspiele statt. In die Klosterspiele integriert sind nicht nur musikalische Darbietungen und Theaterstücke, sondern auch Hermann Hesses Gerbersauer Erzählungen.

Zahlreiche Museen zu unterschiedlichen Themen

Neben dem Hermann-Hesse-Museum, das dem Leben und Schaffen des Schriftstellers gewidmet ist, befindet sich im Stadtpalais auch die Galerie der Stiftung Gunter Böhmer, seines Zeichens Maler, Zeichner und Buchillustrator.

Das Palais Vischer thematisiert in insgesamt 18 Räumen die Geschichte der Stadt Calw. Genießen Sie außerdem die Ausstellungen so ausgefallener Häuser wie Spielzeugmuseum, Gerbereimuseum und Klostermuseum - alle sind in der Langen Nacht der Museen durchgehend geöffnet.

Gehobene Küche im Kloster Hirsau

Wenn Sie in Calw sind, sollten Sie die deftige Küche Süddeutschlands genießen, die im Kloster Hirsau sehr elegant ausfällt. Zu gehobenen Preisen werden Ihnen Delikatessen wie Schweinebäckchen, Suppe von Petersilienwurzeln und köstliche handgeschabte Spätzle serviert.