Bruneck Hotels - Hotel in Bruneck günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 142,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 190,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 219,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 224,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 234,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 185,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 246,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 176,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 120,00 €

Die Perle des Pustertals: Bruneck

Umarmt von über 2000 Meter hohen Bergen, präsentiert sich die Stadt als Eldorado für Naturgenießer. Neben den landschaftlichen Schönheiten der Südtiroler Bergwelt sind es die Altstadt und das Schloss Bruneck, die Sie bei einem Aufenthalt zu einer Erkundungstour verlocken.

Die Anfahrt ins Pustertal

Möchten Sie via Flugzeug reisen, können Sie zwischen der Landung auf dem Innsbrucker oder Bozener Airport wählen. Letzterer liegt 1 Stunde und 10 Autominuten entfernt. Ab dem Flughafen Innsbruck brauchen Sie 90 Minuten für den Transfer. Auf der A 22 führt die Autobahnausfahrt Bressanone-Val Pusteria Richtung Brunecker Stadtgebiet.

Bizarre Erdpyramiden und bunte Altstadt

Etwas außerhalb der Häuserzeilen, genauer gesagt in der Ortschaft Percha ragen bizarre Erdpyramiden aus dem Boden empor und präsentieren die steinernen Zeugen eines gewaltigen Erdrutsches. Im Laufe der Jahrhunderte verformte sich fortwährend das Antlitz der steilen, schlanken Hügel.

Brunecks historische Stadtgasse gilt als eine der schönsten Einkaufsmeilen Norditaliens und schlängelt sich kopfsteingepflastert an exklusiven Labels und alteingesessenen Geschäften vorüber. Beeindruckend sind die bunten Fassaden der mittelalterlichen Kaufmannshäuser.

Kulturelle Hotspots

Das Stadttheater Bruneck genießt einen exzellenten Ruf und schafft es immer wieder Kunstgrößen wie David Liebman oder Marc Copland in die Alpenmetropole zu locken. An durchschnittlich 200 Abenden pro Jahr dürfen Sie dort Konzerte und Theaterinszenierungen erleben.

In Schloss Bruneck kann seit 2011 das Messner Mountain Museum Ripa bestaunt werden. Die Ausstellung widmet sich den Bergvölkern dieser Erde und beleuchtet beispielsweise die spannende Kultur der Sherpas.

Rustikales Ambiente, noble Kreationen

Im Restaurant des Majestic Hotel serviert man Ihnen traditionelle Südtiroler Spezialitäten in zeitgemäßen Kompositionen und zu exklusiven Preisen. Das gebratene Rehhaxerl ist längst kein Geheimtipp mehr und wird mit Zirbelkiefern-Chips gereicht.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.