Hotel Baesweiler - Hotels in Baesweiler günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 78,00 €

Konzertveranstaltungen und die Wasserburg in Baesweiler

Die Stadt Baesweiler befindet sich in Nordrhein-Westfalen und wird zur Städteregion Aachen hinzugezählt. Die Region wurde kurze Zeit stark vom Bergbau geprägt, weshalb sich damals viele Menschen in der Stadt ansiedelten. Früheste Spuren einer Besiedlung konnten allerdings durch archäologische Funde festgemacht werden, die aus der Jungsteinzeit stammen. Besuchen Sie eine der kulturellen Veranstaltungen der Stadt und besichtigen Sie architektonische Reste, die eine jahrhundertealte Geschichte erzählen.

Über Mönchengladbach rasch anreisen

Der nächste Flughafen ist der Airport Köln / Bonn, etwa 80 Kilometer östlich von Baesweiler entfernt. Die Fahrtzeit mit dem Auto beträgt etwa 50 Minuten. Mit der Bahn können Sie zudem über den nächsten Bahnhof Herzogenrath in etwa eineinhalb Stunden anreisen.

Zur Ruine der Wasserburg und die Windmühle besichtigen

Die Wasserburg in Setterich wurde im 17. Jahrhundert errichtet. Heute existiert nur noch das imposante Torhaus der Burg, das als Zufahrt zum Anwesen diente.

Die Settericher Windmühle finden Sie an der alten Römerstraße Richtung Siersdorf. Sie wurde 1570 von Johann von Reuschenberg zu Setterich errichtet.

Big Band und das Kulturzentrum

Das Kulturzentrum der Stadt befindet sich in der Wasserburg Burg Baesweiler, die aus dem 16. Jahrhundert stammt. Hier werden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen abgehalten.

Von Leo Eißen wurde im Jahr 1962 der Harmonieverein St. Petrus gegründet, der regelmäßig Hörenswertes zum Besten gibt.

Die Big Band Baesweiler veranstaltet nicht nur Konzerte in der Stadt, sondern geht auch regelmäßig auf Tour im In- und Ausland.

Vorzügliche Küche im Traditionsrestaurant

Im Restaurant Baesweiler-Eck werden köstliche regionale Gerichte serviert. Genießen Sie ein Jägerschnitzel oder Rumpsteak in netter Atmosphäre. Probieren Sie auch unbedingt die Weinbergschnecken als ersten Gang. Das Restaurant gehört zur leicht gehobenen Preiskategorie.