Hotels in Bad Steben

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Bad Steben und Umgebung - schon ab 78 €

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 98,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 76,00 €

Bad Steben - der Kurort mit der Heilwasserquelle

Bad Steben ist ein Kurort in Oberfranken, der für seine heilenden Quellen berühmt ist. Diese ziehen seit Jahrhunderten viele Besucher an, die in der idyllischen Stadt den perfekten Ort zum Ausspannen und Regenerieren vorfinden. Historische Gebäude, Kunstausstellungen und der sich in der Nähe befindende Frankenwald bieten Gästen Abwechslung.

Die Anreise per Bahn empfiehlt sich

Vom rund 115 Kilometer entfernten Flughafen Erfurt-Weimar gelangen Sie mit der Bahn nach Bad Steben. Die Stadtbahnlinie 4 in Erfurt fährt zwischen dem Flughafen-Terminal und dem Hauptbahnhof Erfurt, von dem Sie mindestens 3,5 Stunden bis zum Kurort benötigen. Direkt in der Nähe von Bad Steben liegt der Privatflughafen Hof-Plauen. Die Stadt ist an die A9, an Buslinien und den Radfernweg Euregio Egrensis angeschlossen.

Hübsche Gebäude und die Therme bilden die Höhepunkte

In der Stadt stehen mit der Lutherkirche und der St. Wallburga zwei ältere Gotteshäuser, die aus dem 10. und 11. Jahrhundert stammen. Sie können sich viele hübsche Gebäude wie das Rathaus, das Alexander von Humboldt-Haus oder das Alte Bergamt anschauen. Der aufgelassene Mamorbruch Horwagen gilt als einer der hübschesten Geotope Süddeutschlands.

Die Therme Bad Steben ist eine Kureinrichtung des Ortes, die sich aus seit dem Mittelalter bekannten Mineralquellen speist. Die Heilwässer sind je nach Quelle radonhaltig oder haben Calcium-Hydrogencarbonat oder Calcium-Magnesium-Hydrogencarbonat gelöst. Die Therme ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit der Stadt und ist mit für die Region typischem Schiefer gestaltet.

Bad Steben bietet auch Kunstinteressierten Ausflugsziele

In der Kirche St. Wallburga lassen sich aus dem 16. Jahrhundert stammende Seccomalereien begutachten. Auf Anfrage können Sie auch eine Führung durch das Humboldt-Haus wahrnehmen. In dem Staatlichen Kurhaus finden Theateraufführungen statt. Für etwas Abwechslung sorgt die Spielbank der Stadt. Wer sich für den Bergbau interessiert, kann das Schaubergwerk im Naturpark Frankenwald erkunden.

Im Staatlichen Kurhaus und im Kurpark mit der Säulenwandelhalle befindet sich das Grafik-Museum, das interessante Ausstellungsstücke bereithält. Die Werke stammen überwiegend von ostdeutschen und osteuropäischen Künstlern. Es finden immer wieder unterschiedliche Ausstellungen statt.

In der Pizzeria Da Carmelo Pizza und vieles mehr genießen

Als Ausgeh-Möglichkeit empfehlen wir Ihnen die Pizzeria Da Carmelo. Sie können in den ansprechenden Räumlichkeiten speisen, in gemütlicher Atmosphäre genießen oder alle Speisen auch zum Essen außerhalb mitnehmen. Neben Steinofenpizzen erwartet Sie eine größere Auswahl an Gerichten, die durchschnittlich zwischen 6,00 und 20,00 EUR kosten.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.