Bad Sooden-Allendorf Hotels - Hotel in Bad Sooden-Allendorf günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 111,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 147,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,6 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,2 km
ab 78,00 €

Bad Sooden-Allendorf - genussvoll entspannen im sympathischen Fachwerk-Ort

Unweit der Grenze zu Thüringen und beinahe im geografischen Mittelpunkt Deutschlands liegt der hessische Kurort Bad Sooden-Allendorf am Ufer der Werra. Das Sole-Heilbad mit seinen 8.000 Einwohnern ist ein Fachwerkidyll und wie geschaffen für ein paar erholsame Mußetage. Der Kurpark lockt zum Flanieren, urige Weinstuben laden zum Verweilen ein und die Werratal-Therme bietet Gelegenheit zur Entspannung.

Ruhige, zentrale Lage in der Mitte Deutschlands

Bad Sooden-Allendorf liegt an der Bahnstrecke Göttingen-Bebra-Fulda und ist über die Bundesstraße B27 an die Autobahnen angebunden. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Airport Erfurt-Weimar in 117 Kilometern Entfernung. Zum Regionalflughafen Kassel-Calden fährt man mit dem Auto etwa eine Stunde. Die Innenstadt von Göttingen erreicht man in 35 Minuten.

Geschichtsträchtige Umgebung

Der Ort verfügt über zwei Museen. Das Grenzmuseum Schifflersgrund befindet sich auf dem Todesstreifen der ehemaligen DDR-Grenze und erzählt die Geschichte dieses innerdeutschen Trennwalls. Das Salzmuseum gibt Einblick in die Jahrhunderte währende Beziehung der Stadt zum Grundstoff Salz.

Auch die Altstadt ist mit ihren vielen Fachwerkhäusern und der St. Marien-Kirche sehenswert. Statten Sie nach Ihrem Stadtbummel dem Kurpark mit dem Gradierwerk einen Besuch ab.

Mitten in der Welt der Märchen

Bad Sooden-Allendorf liegt an der Deutschen Märchenstraße. Hier wirkten die Gebrüder Grimm. Alljährlich findet in der Woche nach Ostern die Märchenwoche mit zahlreichen Veranstaltungen statt. Nichts geht dabei ohne Frau Holle. Sie soll der Legende nach auf dem Hohen Meißner gelebt haben und schüttelt während der Märchenwoche täglich die Betten im historischen Söder Tor aus.

Auch für das Erntedank- und Heimatfest ist die Stadt bekannt. Hier wird jedes Jahr im August ein Programm geboten, das auch Besucher aus den umliegenden Regionen anzieht.

Lukullische Genüsse - leicht und herzhaft

Der gastronomische Geheimtipp in Bad Sooden-Allendorf heißt Quitte und liegt am südlichen Stadtrand. Hier wird eine leichte, moderne und raffinierte Küche mit frischen regionalen Zutaten geboten, die in der gesamten Region ihresgleichen sucht und preislich trotzdem moderat ist.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.