Hotel Bad Hersfeld - Hotels in Bad Hersfeld günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 145,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 209,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 131,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,3 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,7 km
ab 79,00 €

Bad Hersfeld - eine kleine Stadt mit besonderer Vergangenheit

Die in Hessen gelegene Stadt Bad Hersfeld zählt aufgrund ihrer geschichtlichen Bedeutung zu den interessantesten Städten des Bundeslandes. Rund um Bad Hersfeld laden Sie beeindruckende Naturlandschaften zu ausgedehnten Wanderungen ein. Darüber hinaus wird Sie die hessische Kleinstadt auch in kulinarischer Hinsicht nicht enttäuschen.

Tipps für die Anreise mit Auto und Bahn

Wenn Sie mit dem eigenen Pkw anreisen, gelangen Sie am schnellsten über die A5 oder die A7 nach Bad Hersfeld. Da die Stadt eine Haltestelle der ICE-Linie Frankfurt am Main-Dresden ist, können Sie Bad Hersfeld ebenso bequem mit der Bahn erreichen.

Entdecken Sie die Geschichte Bad Hersfelds!

Berühmt ist die Stadt in erster Linie für die Ruine der Stiftskirche der ehemaligen Abtei Hersfeld. Das Bauwerk zählt zu den größten nördlich der Alpen gelegenen romanischen Basiliken und gilt als die älteste romanische Kirchenruine der Welt.

Wenn Sie mehr über die Geschichte Bad Hersfelds erfahren möchten, empfiehlt sich ein Besuch im Stadtmuseum. Das Museum befindet sich im einzig erhaltenen Flügel der ehemaligen Klosteranlage.

Die Bad Hersfelder Festspiele erleben

Die jährlich von Mitte Juni bis Anfang August ausgetragenen Bad Hersfelder Festspiele sind ein kulturelles Highlight, welches Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Schauplatz des Festivals ist eine auf dem Gelände der Stiftsruine gelegene 1400 Quadratmeter große Theaterbühne. Neben Theaterstücken werden hier seit einigen Jahren auch beliebte Musicals aufgeführt.

Diese Stadt beheimatet einige aus dem Mittelalter stammenden Denkmäler, die sich trotz der vergangenen Jahrhunderte in einem erfreulich guten Zustand präsentieren. Zu den bekanntesten unter ihnen zählen das Vitaliskreuz und eine den Lullusbrunnen zierende Bischofsfigur.

Äppelwoi, Zwiebelkuchen und mehr: Essen in Bad Hersfeld

Im in der mittleren Preiskategorie angesiedelten Restaurant Klosterschänke können Sie Ihren Aufenthalt in Bad Hersfeld mit einem schönen Essen abrunden. Neben einheimischen Delikatessen, wie beispielsweise Zwiebelkuchen oder Frankfurter Rippchen, überzeugt die Speisekarte der Klosterschänke mit einer breiten Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten. Ein echter hessischer Äppelwoi darf natürlich auch nicht fehlen!