Hotel Bad Bellingen - Hotels in Bad Bellingen günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 111,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 25,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 96,00 €

Bad Bellingen, ein badischer Kurort mit langer Tradition

Bad Bellingen liegt im Südwesten von Baden-Württemberg, unweit von Freiburg mit direkter Nähe zur französischen Staatsgrenze. Die kleine Stadt ist vor allem wegen ihrer Heilbäder bekannt, die sie zum beliebten Kurort machen. Aber auch in Puncto Kultur und Freizeitgestaltung wird Gästen alles geboten, was für einen unvergesslichen Aufenthalt und schöne Stunden in dieser Ecke Deutschlands nötig ist.

Bad Bellingen erreichen Sie am besten mit dem eigenen Auto über die B3 oder die E35. Von Freiburg aus bestehen Anschlüsse an Regionalexpresse und Bahnen der DB.

Sehenswertes in Bad Bellingen

Statten Sie unbedingt den Balinea Thermen einen Besuch ab! Das Wasser der heißen Quelle hat einen hohen Mineralien- sowie CO2-Anteil und gilt als eine der wirkungsvollsten Heilquellen Europas, die vor allem von Menschen mit Gelenk- und Muskelbeschwerden aufgesucht wird.

Auch die Kirche St. Leodegar mit ihren imposanten Barockaltären sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Gebäude, das Leodegar, dem Schutzpatron der Gegend geweiht ist, wurde bereits im frühen 17. Jahrhundert errichtet.

Kultur im Markgräflerland erleben

Im Oberrheinischen Heimat- und Bädermuseum, das sich im Ortsteil Bamlach befindet, präsentiert sich Interessierten eine Dauerausstellung zur Historie der heimischen Bäder und deren Betrieb im Rahmen von Kurangeboten. Zudem gibt es im Museum immer wieder Sonderausstellungen sowie eine heimatkundliche Abteilung.

Auch die verschiedenen Veranstaltungen, die während des Jahres stattfinden, sind einen Ausflug wert. Besuchen Sie zum Beispiel den Guggeball und erleben Sie regionstypische Guggemusik oder lassen Sie sich vom Zauber des Ende Juli stattfindenden Lichterfestes begeistern.

Genießen Sie Leckerbissen der Region

Im Restaurant Der Kaiserhof erwarten Sie regionale Köstlichkeiten à la carte, die durch Qualität und traditionelle Rezepte überzeugen. Dabei ist nicht nur der Geschmack hervorragend, sondern auch das schöne Ambiente, in dem Sie Speisen aus dem mittleren Preissegment genießen können.