Hotels in Aschaffenburg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 96,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 94,00 €

Herrschaftliches und traditionelles Aschaffenburg

Bekannt ist Aschaffenburg besonders für den Untermainländischen Dialekt, der vor Ort gesprochen wird. Zahlreiche historische Gebäude und viel Grün werden Sie hier vorfinden. Gegründet wurde die Stadt bereits im 5. Jahrhundert von den Alemannen. Heute wird hier eine Mischung aus Moderne und Tradition präsentiert.

Unweit von Frankfurt am Main

Ideal erreichen können Sie Aschaffenburg über den Flughafen Frankfurt am Main, der etwa 43 Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Es gibt aber auch einen Flughafen etwa zwei Kilometer südwestlich gelegen. Über den Hauptbahnhof Aschaffenburg verkehren täglich zahlreiche regionale Züge sowie Verbindungen aus dem Fernverkehr.

Herrschaftliche Bauwerke bewundern

Das Wahrzeichen der Stadt und zugleich die größte Sehenswürdigkeit ist das Schloss Johannisburg. Das Renaissance-Schloss wurde im frühen 17. Jahrhundert vom Baumeister Georg Ridinger errichtet und erstreckt sich über vier große Flügel mit je drei Stockwerken.

Einen spätromanischen Kreuzgang sowie die Beweinung Christi finden Sie in der Stiftskirche St. Peter und Alexander.

Gemäldesammlung und jüdische Geschichte erkunden

Im Schloss Johannisburg befindet sich die Staatsgalerie Aschaffenburg, die als Teil der Bayerischen Staatsgemäldesammlung auch die bedeutende Cranach-Sammlung zeigt.

Im ehemaligen Rabbinerhaus finden Sie das Museum jüdischer Geschichte und Kultur. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben ehemaliger jüdischer Bewohner der Stadt ab dem Jahr 1267 bis zur Verfolgung im Nationalsozialismus.

Traditionelle Küche aus Unterfranken

Im Restaurant Zum Fegerer werden Sie mit klassischen Schmorgerichten, Spessart-Wild und vielen anderen saisonalen Köstlichkeiten der Region verwöhnt. Die fränkische Kochtradition steht in diesem Restaurant der gehobenen Kategorie besonders im Vordergrund. Das Wirtshaus Zum Fegerer befindet sich in einem historischen Gebäude in der Schlossgasse 14. Hier können Sie auch zahlreiche erlesene Weine kosten und genießen.