Ansbach Hotels - Hotel in Ansbach günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 88,00 €

Kultur und Natur im Einklang - die Stadt Ansbach

Die Stadt Ansbach liegt etwa 40 Kilometer von Nürnberg entfernt im Regierungsbezirk Mittelfranken und ist flächenmäßig die fünftgrößte Stadt im Freistaat Bayern. Das ehemalige Machtzentrum von Kirche und Adel weist nicht nur einen beeindruckenden Bestand an historischen Gebäuden auf, sondern bietet in seinem Umland auch unberührte Landschaften für Naturerlebnisse und sportliche Betätigungen.

Gut ausgebauter Stadtverkehr und kurze Wege in der Innenstadt

Die Stadt liegt unweit der Autobahn zwischen Nürnberg und Heilbronn und ist gut mit dem PKW zu erreichen, außerdem bietet ein großer Bahnhof gute Anbindungen an den Regional- und Intercity-Verkehr der Bahn. Innerhalb von Ansbach gelangen Sie mit den Bussen des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH günstig von einem Ende der Stadt zum anderen. Die historische Altstadt kann aber auch gut zu Fuß oder mit dem Rad ergründet werden.

Mittelalterliche Stadtvergangenheit und Häuser des Bürgertums

Die beeindruckende Vergangenheit der Stadt als Machtzentrum können Sie noch heute in der Markgräflichen Residenz Ansbach mit ihren vielen prunkvollen Räumlichkeiten auf sich wirken lassen.

Im Markgrafen Museum ist nicht nur ein Teil der Stadtmauer in das moderne museumspädagogische Konzept integriert, sondern auch eine Ausstellung zur Geschichte von Kaspar Hauser in Ansbach.

Das Aquella Ansbach lädt mit seiner großen Bade- und Saunalandschaft nach Streifzügen durch die Stadt zu Entspannung und Wellness vom Feinsten ein.

Theater und Markgräfliche Historie in Aktion

Mit dem Theater Ansbach verfügt die Stadt direkt am Schloss über eines der jüngsten Stadttheater Deutschlands mit einem innovativen Mix aus verschiedenen Theaterprogrammen.

Im Juli erwacht der Schlossgarten bei den Ansbacher Rokoko-Festspielen mit Tanz und Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu festlichem, neuem Leben.

Fränkische Gastfreundschaft und regionale Zutaten

Das Hotel Grünwald befindet sich vor den westlichen Toren der Stadt und verbindet ein traditionelles Konzept fränkischer Gastfreundschaft mit einem innovativen biologisch orientierten Küchenkonzept. Sie sollten in dem angemessen bepreisten Restaurant vor allem das selbstgemachte Eis probieren.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.