Hotels in Andernach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 73,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 89,00 €

Andernach im Landkreis Mayen-Koblenz - eine der ältesten Städe Deutschlands

Die am linken Ufer des Rheins gelegene Stadt Andernach blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück. Von der bewegten Vergangenheit der Stadt zeugen zahlreiche Bauwerke im Stadtgebiet, wie beispielsweise der Runde Turm, der Mariendom und der Alte Krahnen. Entdecken Sie den Charme der Stadt bei einem Bummel durch die historische Altstadt.

Die Anreise

Mit dem Auto gelangen Sie über die Autobahn 48 sowie die Bundesstraßen 9 und 256 in die Stadt. Andernach liegt an der Bahnstrecke Köln-Bonn-Koblenz. Die nächsten Flughäfen sind Köln/Bonn (ca. 90 km), Frankfurt am Main (120 km) und Frankfurt-Hahn (85 km).

Sehenswürdigkeiten von Andernach

Der eindrucksvolle Andernacher Geysir auf dem Namedyer Werth gilt mit einer Höhe von etwa 55 bis 60 m als höchster Kaltwassergeysir der Welt. Zwischen dem Namedyer Werth und dem Geysir-Infozentrum verkehrt im Sommer ein Ausflugsschiff.

Der Runde Turm, ein Wehrturm der Stadtmauer, ist das Wahrzeichen der Stadt. Er gilt mit einer Höhe von 56 m als höchster Wehrturm am Rhein.

Faszinierende Museen

Im Stadtmuseum erhalten Sie anhand zahlreicher Exponate einen hervorragenden Einblick in die Geschichte der Stadt. Das Museum ist im ehemaligen Stadtpalast des Oberamtmanns Georg von der Leyen untergebracht.

Das Johann-Winter-Museum ist dem aus Andernach stammenden Humanisten und Mediziner Johann Winter gewidmet. Hier erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Geschichte der Heilkunde.

Weinhaus Merowingerhof - freundlicher Service und urige Gemütlichkeit

Das Restaurant Weinhaus Merowingerhof überzeugt mit schmackhafter Landhausküche und einer gemütlichen Wohlfühl-Atmosphäre. Hier genießen Sie delikate Spezialitäten im mittleren Preissegment wie rosa gebratene Lammhüfte mit Thymiansoße, grünen Speckbohnen und gratinierten Kartoffeln.