Ammersee Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km

Der Ammersee

Der Ammersee erstreckt sich im Südwesten Münchens, im bayrischen Alpenvorland. Wenn Sie ein Hotel am Ammersee beziehen, bieten sich Ihnen vielfältige Wassersportmöglichkeiten. Ebenso eignet sich ein Hotelaufenthalt am Ammersee für Wanderungen und Radtouren. Bewohnen Sie ein Hotel am Ammersee in Herrsching, haben Sie die Möglichkeit, auf der längsten Seepromenade Deutschlands zu bummeln. Während eines Hotelaufenthaltes am Ammersee lohnt auch der archäologische Park, mit seinen altbayrischen Adelsgräbern, einen Besuch.

Nicht versäumen, während Ihrer Übernachtung in einem Hotel am Ammersee, sollten Sie auch die Besichtigung des Klosters Andechs, mit seiner von Johann Baptist Zimmermann reich verzierten Klosterkirche. Die Klosterbrauerei lädt mit ihrem schattigen Biergarten während Ihres Hotelaufenthaltes am Ammersee zur entspannten Einkehr ein.

Ein Paradies für Wanderer ist der Ammersee-Höhenweg, welcher, parallel zum Westufer des Sees, von Schondorf nach Dießen verläuft. Befindet sich Ihr Hotel am Ammersee in Dießen, können Sie das Marienmünster besuchen oder in einer der ältesten Segelschule Deutschlands Ihren Segelschein erwerben. Für volle Auftragsbücher in den Hotels am Ammersee sorgen der Dießener Töpfermarkt oder die Aufführungen auf der Seebühne in Utting. Während einer Hotelübernachtung in Fischen, bietet es sich an, das Kupfermuseum zu besuchen. Die Privatsammlung zeigt mehr als 2 000 Kupfer-Gegenstände von der Antike bis in die Gegenwart.

Ihr Hotel am Ammersee erreichen Sie bequem mit der Münchener S-Bahn Linie 5, welche Ihre Endhaltestelle in Herrsching hat. Das Westufer des Sees ist durch die Ammerseebahn erschlossen. Die Wirtschaftsregion Ammersee prägt der Fremdenverkehr mit seinen vielfältigen Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.