Achim Hotels - Hotel in Achim günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 100,00 €

Achim: Kleinod mit landschaftlichen und historischen Reizen

Es muss nicht immer die Metropole sein - auch ein Kleinod wie das niedersächsische Achim im Landkreis Verden hat seine Reize. Entdecken Sie prunkvolle Schlösser, schippern und grillen Sie auf der Weser. Es empfiehlt sich jedoch, ein paar Energiereserven aufzusparen: In der Eventlocation Dröönläänd findet sich immer ein Grund zum Feiern.

Schnelle Schiene nach Bremen und Hannover

Auch ohne detaillierte Planung kommen Sie zügig voran: Achim liegt direkt an der Eisenbahnlinie Bremen-Hannover, Zugverbindungen in beide Städte fahren im Stundentakt. Seit dem Jahr 2009 ist Achim an die Verbindung Bremen-Uelzen angebunden, hier können Sie im Zweistundentakt zusteigen. Achim ist auch in das Netz der Bremer S-Bahn eingebunden. Während der Pendelzeiten des Berufsverkehrs fahren die S-Bahnen jede halbe Stunde, ansonsten stündlich.

Highlights zu Lande und zu Wasser

Achim und seine unmittelbare Umgebung können mit einigen historischen Schätzen aufwarten. Statten Sie beispielsweise dem Schloss Etelsen einen Besuch ab und verlieben Sie sich in die Architektur der Renaissance. Ein etwa zehn Hektar großer Schlosspark lädt sowohl im Sommer als auch im Winter zum Flanieren ein. Aber verlaufen Sie sich nicht zwischen den kunstvoll arrangierten Baumgruppen, genießen Sie lieber die einzigartige Aussicht über die Wesermarsch.

Unternehmen Sie eine Weserfahrt und lassen Sie sich vom nordischen Flair verzaubern. Beispielsweise bietet die MS Stadt Verden Grillfahrten nach Bremen an, der Schiffsanleger befindet sich in Achim-Uesen. Aktuelle Fahrpläne und Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information vor Ort.

Augen- und Ohrenschmaus für jeden Geschmack

Für Liebhaber tiefsinniger Kunst sind die Bilder von Emil Kritzky ein kulturelles Highlight. Kritzky ist zwar gebürtiger Hamburger, doch die Stadt Achim hat alle Nutzungsrechte für den Nachlass des Künstlers erworben und kann mit einer umfangreichen Sammlung aufwarten: Rund 2.000 Bilder werden in stetig wechselnden Ausstellungen, etwa in der Hünenburg, gezeigt.

Wenn Sie es lieber laut mögen, besuchen Sie das Dröönläänd: Ursprünglich nur als großer Probenraum für örtliche Bands genutzt, hat sich die Location zu einem Dancefloor gemausert, auf dem auch bundesweit bekannte DJs wie etwa Sid V. auflegen. Freunde von Techno, Trance und House Music kommen hier auf ihre Kosten.

Der Bollener Dorfkrug ist jeden Pfifferling wert

Ein urigeres Gasthaus als den Bollener Dorfkrug werden Sie in Achim nicht finden. Hier ist das rustikale Ambiente auf die deftige Küche abgestimmt: Lassen Sie sich nordische Spezialitäten wie Aal mit Rührei und Schwarzbrot munden oder probieren Sie frischen Matjes nach Art des Hauses, verfeinert mit einer Apfel-Sahne-Sauce. Belebt wird die reichhaltige Speisekarte durch saisonale Angebote wie etwa Pfifferlinge.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.