Das kulinarische Berlin

Schlemmertour durch Kreuzberg / Neukölln

Berlin kann mehr als Currywurst! Zum Beispiel Döner… Spaß beiseite, wir lieben die Hauptstadt für ihre kulinarische Vielfalt. Heute führt uns die appetitliche Reise auf die schmackhafte Seite von X-Berg und Neukölln. Denn hier sind nicht nur die Nächte lang, sondern auch die Listen der zu empfehlenden Restaurants. Doch lesen Sie selbst. Ein Auszug:  

Curry 36

berlin-curry36 Eine der bekanntesten Berliner Adressen und gleichermaßen kultig wie die Currywurst. Hier stehen sich neben den üblichen Verdächtigen (Touristen) auch die Berliner die Beine in den Bauch. Doch das Warten lohnt sich. Das weiß wohl auch Sebastian Vettel, der sich den Hauptstadtsnack hier bereits schmecken ließ. Unser Tipp: Der Berliner Klassiker ohne Darm mit einer deftigen Portion Pommes, gerne auch in der Bio-Variante. Die schmeckt genauso wie das Original. Lecker!
Curry 36
Mehringdamm 36 Täglich 9:00-5:00 Uhr Webseite: www.curry36.de
 

Markthalle Neun

Berlin-Markthalle9-Flickr-Alper-Çuğun-CCBY20-1178x500 Eine der letzten erhaltenen Markthallen der Stadt verführt bei Wochenmarkt und Kochevents zu regionalen Leckereien. Das Motto „Anders essen und einkaufen in der Stadt“ schlägt sich in Regionalität, Saisonalität und lokaler Wertschöpfung nieder. Massenhaltung und anonyme Produktion suchen Sie hier vergebens. Dafür finden Sie Köche, die sich bei der Herstellung ihrer Köstlichkeiten über die Schulter schauen lassen und Food Festivals, die das reichhaltige Angebot abrunden. Unser Tipp: Besuchen Sie doch bei Gelegenheit den Naschmarkt, El Dorado für Schleckermäuler und Dessert-Liebhaber. Zurecht titelt der Tagesspiegel „Ein Markt wie aus einem Kindertraum“.
Markthalle Neun
Eisenbahnstraße 42/43 Alle Termine und Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite: markthalleneun.de
 

Kantine Kohlmann

berlin-kantine-kohlmann-1178x500 Gleich mal vorweg: Kantinencharme und Fertigessen suchen Sie hier vergebens. Die Kantine Kohlmann interpretiert smarte deutsche Küche neu! Besonders originell ist die Präsentation der Speisen in Gläsern und Schalen, drapiert auf schmalen Brettern. Mutig und mit viel Kochkunst bekommen traditionelle berlinerische Gerichte wie Blutwurst, Schmorgurke und Klopse hier einen neuen Anstrich. Wir sagen: Lecker! Alle reden über Craft Beer, in der Kantine Kohlmann bekommen Sie Craft Cocktails – ziemlich stark und unbedingt zu empfehlen.
Kantine Kohlmann
Skalitzer Straße 64 Montag bis Sonntag 18:00-24:00 Uhr Webseite: www.kantine-kohlmann.de
 

Long March Canteen

berlin-long-march-canteen-®holgerkist-1178x500 Nicht das, was der Deutsche von einem chinesischen Restaurant gewohnt ist – und das is(s)t auch gut so! Weder erleuchten rote Laternen die Gemüter und Decke, noch finden sich Schwein süß-sauer oder Reis auf der Karte der Long March Canteen. Dafür aber eine hervorragende Auswahl an gedämpften Teigtaschen namens Dim Sum und anderen Dumpling-Variationen.
Überragendes Essen gut und perfekt aufeinander abgestimmt – eine Empfehlung, hinter der wir zu 100% stehen.
Long March Canteen
Wrangelstraße 20 Webseite: www.longmarchcanteen.com
 

Lavanderia Vecchia

Berlin-Lavanderia-Vecchia-Flickr-Olaf-CCBYND20-1178x500 Mamma mia! Die Deutschen lieben italienisches Essen und die Lavanderia Vecchia ist der beste Beweis dafür. Zwischen quer durch den Raum gespannten Wäscheleinen, weiß lackierten Tischen und Industrie-Charme werden hier täglich wechselnde Mittagsgerichte zu moderaten Preisen aufgetischt. Genießen Sie La dolce vita in Berlin Neukölln. Gegessen wird hier sprichwörtlich, was auf den Tisch kommt – eben wie bei Mama. Die Menüabfolge bestimmt der Küchenchef Benni Bräuniger. Unser Tipp: Probieren Sie unbedingt eines der saisonalen Hauptgerichte wie beispielsweise die Kürbisravioli mit Salbeibutter.
Lavanderia Vecchia
Flughafenstraße 46 Pranzo (Mittagessen): Di-Fr 12:00 – 14:30 (Bestellschluss) / Cena (Abendessen): Di-Sa 19:30 (Reservierung erforderlich) Webseite: lavanderiavecchia.wordpress.com

Kulinarischer Quickie – Wenn’s mal schnell gehen soll

 

Burgermeister

berlin-burgermeister-1178x500 „Kreuzberger Nächte sind lang…“ und zum perfekten Abschluss einer durchzechten Nacht gibt’s den perfekten Burger am Schlesischen Tor (natürlich auch zu jeder anderen Tageszeit). Auch zu später Stunde sind Burger und Soßen im Burgermeister hausgemacht und frisch. Schon allein beim Anblick der Zubereitung läuft einem das Wasser im Mund zusammen! Mmmm… Gute Preise, gute Burger. Aus dem ehemaligen Toilettenhaus unter der U-Bahn am Schlesischen Tor ist ein echter Burger Hot Spot geworden. Wir empfehlen den „Meister aller Klassen“.
Burgermeister
Oberbaumstraße 8 Sonntag bis Donnerstag bis 3:00 Uhr Freitag und Samstag bis 4:00 Uhr Webseite: www.burger-meister.de
 

Glück to go

berlin-glueck-to-go-burger-Menue-1178x500 Wellfood Imbiss mit ayurvedisch inspiriertem Angebot. Klingt nach dem perfekten Snack für Zwischendurch? Ist es auch. Und daher trägt es zurecht den Namen Glück to go. Burger, Pommes und Co. werden hier so zubereitet, dass sie nicht nur lecker, sondern auch leicht bekömmlich sind. Perfekt! Zwei Daumen nach oben gibt’s außerdem für den Service, alle angebotenen Burger auch in einer veganen Variante bestellen zu können.
Glück to go
Friesenstraße 26 Montag bis Samstag 11:00-21:00 Uhr Sonntag 12:00-19:00 Uhr Webseite: www.glueck-to-go.de

Guten Appetit!


 

Bildnachweise

  • Header: Pixabay, Picography
  • Curry 36: Mit freundlicher Genehmigung von Curry 36
  • Markthalle Neun: Flickr, Alper Çuğun, CC-BY-2.0
  • Kantine Kohlmann: www.kantine-kohlmann.de
  • Long March Canteen: Holger Kist
  • Lavanderia Vecchia: Flickr, Olaf, CC-BY-ND-2.0
  • Burgermeister: www.burger-meister.de
  • Glück to Go: www.glueck-to-go.de

HOTEL DE

Wir sind ein junges, internationales und entdeckungsfreudiges Team aus Deutschland, Spanien, Italien und den Niederlanden, das gerne über Reisen berichtet und dieses Wissen gerne mit dir teilt. Lass dich von unseren citymoments inspirieren - viel Spaß beim Lesen! Dein HOTEL DE Redaktionsteam Reisen bedeutet meist, dass…

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Chai 33

Im Herzen von Bercy Village liegt das Chai 33, das ein anspruchsvolles und außergewöhnliches Ambiente… Mehr lesen

Die Isar in München

Ein entspannter Nachmittag auf und bei den Isarinseln

Keine fünf Gehminuten vom Isartor und dem Trubel der Altstadt entfernt zeigt sich München von… Mehr lesen

Jogging in München – Neuhausen

Grün und idyllisch – so kann man diese Joggingstrecke am besten beschreiben. Gerade an Sommerabenden… Mehr lesen

Cafe Mengin Erlangen

Vom Lorleberg bis zu den Lamm-Lichtspielen

Als Universitätsstadt ist Erlangen eine sehr junge, internationale Stadt. Groß ist die Anzahl an Freizeitangeboten… Mehr lesen