Berlin – Nichts für Sportmuffel

Wer sich nur mäßig für Sightseeing begeistern kann, findet hier vielleicht jetzt eine passende sportliche Alternative.  

Sightjogging

Jogger in Berlin Eine neue und clevere Alternative, die Stadt sportlich zu erkunden, heißt Sightjogging. Hier können Sie laufend die Stadt im eigenen Tempo entdecken. Natürlich muss sich niemand als Einzelkämpfer durch den Großstadtdschungel schlagen. Mittlerweile bieten verschiedene Unternehmen Touren für diverse Routen an, auf denen sich Aktivtouristen kennenlernen, fit halten und gleichzeitig kulturell weiterbilden.  
Unser Service:
Sind Sie beim Joggen lieber allein unterwegs? Wir haben drei spannende, überaus sehenswerte Routen für Sie zusammengestellt:
 

Mit dem Kajak über die Spree

berlin-spree-flickr-reinhard-link-CCBYSA20-1178x650 Vielleicht möchten Sie die Stadt lieber aus der Wasserperspektive entdecken, was besonders an warmen Sommertagen erfrischend ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine Kajaktour über die Spree oder einen der von ihr abzweigenden Kanäle.  
Paddeltipp:
Halten Sie die Arme möglichst hoch, setzen Sie weit vorn ein und ziehen anschließend gleichmäßig lang nach hinten durch. So “eiern” Sie weniger herum und setzen Ihre Kraft am effektivsten ein.
 

Auf dem Tempelhofer Feld

berlin-tempelhofer-feld-flickr-patrik-tschudin-CCBY20-1178x650 Der Flugverkehr ruht seit 2010 auf dem ehemaligen (Promi-)Airport-Gelände, doch immer noch herrscht reges Treiben auf den Start-und Landebahnen. Dank der Organisation Tempelhofer Freiheit liegt das Gelände nicht brach, sondern steht der Öffentlichkeit zur Verfügung. Skaten, Kiten, Joggen, Radeln, Spazieren – es ist Platz für alle.  
Tipp:
Das Feld ist ganzjährig zugänglich und eignet sich nicht nur für sportliche Aktivitäten oder als Grillplatz in der City, auch die geführte Begehung des Geländes ist sehens- und hörenswert.
 

Mount Mitte

Wo in Berlin? Eine kleine Sehenswürdigkeit für sich ist Mount Mitte, ein Kletterpark mitten in Berlin. Und wie es sich für die urbane Variante des Kletterspaßes gehört, geht es hier nicht von Baum zu Baum. Hier hangeln Sie sich vorbei an Fässern, über Strandkörbe, durch Trabis und VW-Käfer. Kreativ fit bleiben – eine klasse Idee!  
Tipp:
Bei einem Besuch sollten Sie eine gewisse Wartezeit in Kauf nehmen und auch die circa halbstündige Einweisung bedenken.
 

Indoor Golf Club

Berlin-Golf-Flickr-chispita_666-CCBY20-1178x650 Profis und die, die es werden wollen, üben ihr Handicap beim Indoor Golf Club Berlin – das ganze Jahr lang an 10 Abschlagsplätzen mit den modernsten Golfschwungsimulatoren Europas. On top gibt es noch 10 automatische Tee-Up-Systeme sowie eine 30 m² große Putting-Grünfläche.  
Tipp:
Besuchen Sie einen der Schnupperkurse (19 €) und probieren Sie sich aus!
Wer dagegen einfach nur sportlich seinen Spaß haben möchte, ohne sich auf irgendwelche Sehenswürdigkeiten konzentrieren zu müssen, könnte bei folgenden ausgefallenen In- und Outdoor-Alternativen schwach werden:  

Weitere Vorschläge

  • Schwarzlicht Minigolf
  • Laser Tag
  • Kart fahren
  • Kletterfelsen
  • Fitnesspfad
Sie haben die Wahl!
 


Bildnachweise

  • Jogger: Robert Agthe, CC-BY-2.0
  • Spree: Reinhard Link, CC-BY-SA-2.0
  • Tempelhofer Feld: Flickr, Patrick Tschudin, CC-BY-2.0
  • Mount Mitte: Flickr, Steffen Zahn, CC-BY-2.0
  • Indoor Golf Club: Flickr, chispita_666, CC-BY-2.0

HOTEL DE

Wir sind ein junges, internationales und entdeckungsfreudiges Team aus Deutschland, Spanien, Italien und den Niederlanden, das gerne über Reisen berichtet und dieses Wissen gerne mit dir teilt. Lass dich von unseren citymoments inspirieren - viel Spaß beim Lesen! Dein HOTEL DE Redaktionsteam Reisen bedeutet meist, dass…

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf die Bockenheimer Anlage, ein Teil der Frankfurter Wallanlagen

Ein Spaziergang durch die Wallanlagen

Frankfurt sei eine hässliche Stadt, höre ich immer wieder. Nur hohe Häuser, miesepetrige Menschen, die… Mehr lesen

Der Hermannplatz in Berlin-Neukölln

Ein Abend… in Neukölln

  Was ist los in Neukölln? Was liegt auf der bekannten Karl-Marx-Straße? Und wie sind… Mehr lesen

Jogging in Brüssel

Sport treiben und gleichzeitig Brüssel entdecken – das lässt sich auf dieser Laufstrecke perfekt vereinbaren.… Mehr lesen

Innenraum des Cafés Fräulein Wild in Berlin-Kreuzberg

90 Minuten Schlemmen in Kreuzberg

  Lange Jahre tummelte sich in Kreuzberg alles, was gerne Steine wirft. Punkbands, Anarchisten und… Mehr lesen