Veganz, Goodies & avesu in Berlin

  • veganz-1178x500

Veganz, Goodies & avesu

veganz-marktWenn man als Veganer Berlin besucht, kommt man an einem Zwischenstopp im Veganz einfach nicht vorbei. Veganz ist die erste Vollsortiment-Supermarktkette Europas, das Filialnetz wächst ständig. Dort findet man so ziemlich alles, was das vegane Herz begehrt und muss nicht ständig Etiketten lesen, sondern darf alles einpacken, was in den Regalen steht – herrlich!

Während man sich im normalen Supermarkt meist mit einer Sojajoghurt-Variante begnügen muss, gibt es im Veganz mindestens zehn verschiedene Alternativen zur Auswahl – da heißt es dann schon eher wieder: „Die Qual der Wahl“. Aber über diesen „Schock“, im positiven Sinne, ist man natürlich sehr schnell hinweg und freut sich wie ein kleines Kind, wenn man durch den Laden streift und einfach bedenkenlos shoppen kann. Von Lebensmitteln über Kosmetik bis hin zu Büchern ist alles vorhanden.

Gründer und Geschäftsführer Jan Bredack lebt seit 2009 selbst vegan und möchte mit seinem Veganz-Konzept möglichst viele Menschen erreichen und in den nächsten Jahren noch viele weitere Filialen in ganz Europa eröffnen.

veganz-foodDirekt mit in den Verkaufsräumen des Veganz, gegenüber der Kasse, befindet sich auch das „Goodies“, eine Mischung aus Café, Imbiss, Deli und Bäckerei. Dort gibt es täglich frische Smoothies, Säfte, Salate, Wraps, Bagels, Suppen, Müslis, Kuchen und Rohkost-Torten – und natürlich jede Menge Coffee to go! Unbedingt probieren sollte man einen der leckeren Kuchen und den Chia-Pudding mit Mangopüree!

Begibt man sich im gleichen Gebäude in den ersten Stock, landet man direkt im veganen Schuhparadies von „avesu“. Dort findet sich vom lässigen Sneaker bis zum schicken Damen- oder Herrenschuh eine große Auswahl an veganer Schuhmode verschiedener bekannter Marken wie „Vegetarian Shoes“, „Beyond Skin“, „Novacas“ und vieler mehr. Das Personal ist sehr nett und man fühlt sich wieder wie im siebten Himmel, wenn man einfach jeden favorisierten Schuh ohne weiteres Prüfen und Nachhaken probieren kann.

Wer nach dem ausgiebigen Shoppen und Schlemmen im Goodies immer noch hungrig ist, kann sich direkt neben „avesu“ im veganen Restaurant „The Bowl“ verwöhnen lassen.

Adresse & Kontakt

Warschauer Straße 32
10243 Berlin-Friedrichshain

E-mail: kontakt@veganz.de

Online: www.veganz.de

E-Mail: delicious@goodies-berlin.de

Online: www.goodies-berlin.de

E-Mail: avesu@avesu.de

Online: www.avesu.de

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 09:00-22:00 Uhr

Anfahrt

Haltestelle: U1 Warschauer Straße, U5 Frankfurter Tor

Weitere Goodies Filialen

Schivelbeiner Straße 34, 10439 Berlin (Prenzlauer Berg)

Bildnachweise

  • Alle Bilder © 2015 Nadine Horn & Jörg Mayer – www.eat-this.org

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf Häuser in Berlin-Kreuzberg

90 Minuten Schlemmen in Kreuzberg

  Lange Jahre tummelte sich in Kreuzberg alles, was gerne Steine wirft. Punkbands, Anarchisten und… Mehr lesen

Chai 33

Im Herzen von Bercy Village liegt das Chai 33, das ein anspruchsvolles und außergewöhnliches Ambiente… Mehr lesen

90 schöne Minuten in Berlin-Steglitz

Danke LBS! Endlich ist das Wort „Spießer“ salonfähig. Ein guter Job, ein sicheres Einkommen, ein… Mehr lesen

Cafe Mengin Erlangen

Vom Lorleberg bis zu den Lamm-Lichtspielen

Als Universitätsstadt ist Erlangen eine sehr junge, internationale Stadt. Groß ist die Anzahl an Freizeitangeboten… Mehr lesen