Go Vegan Hamburg – City Guide

  • hamburg-pixabay-LoboStudioHamburg-1178x500

Nadine & Jörg von eat this! in der Hansestadt

Auch in Hamburg ist das Angebot an veganen Verköstigungen nicht gerade klein, doch verteilen sich die einzelnen Locations viel weitläufiger als wir das zum Beispiel in Berlin gewohnt sind.

In Hamburg ist es somit auf jeden Fall empfehlenswert sich Tagestickets für die öffentlichen Verkehrsmittel zu besorgen. So bist du mobil und kannst schnell die unterschiedlichen veganen Locations erreichen.

Unser Hotel, das „ARCOTEL Rubin“ bietet für Veganer ebenfalls eine tolle Frühstücksauswahl mit verschiedenen Müslis, Obstsalat, Sojajoghurt und sogar veganem Käse und Aufstrichen an. Das vegane Frühstück hat praktischerweise sogar seine eigene Ecke am Buffet.

Was es sonst noch alles in Hamburg zu entdecken gibt, stellen wir dir heute vor.

 

Processed with VSCOcam with 5 preset

Eiscafé Liberty

„Premium Vegan Ice Cream“, die nach eingehendem Test ihren Namen zurecht trägt! Die unterschiedlichen Sorten sind alle hausgemacht, wobei die Kreativität der Zutaten keine Grenzen zu kennen scheint. Von cremiger Haselnuss über Matcha bis hin zu Rote-Beete-Ingwer. Die leckeren Kreationen gibt es wie gewohnt „to go“ in der Waffel oder im Becher.

Darüber hinaus gibt’s im Liberty auch Milchshakes, Torten, Kuchen oder – für alle, die es lieber solide mögen – American Sandwiches und Hot Dogs. Selbstverständlich auch vegan.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-pizzabande-375x375

Pizzabande

Pizza par excellence!

Wie der Name vermuten lässt, dreht sich in dem gemütlichen Laden alles um die Pizza: Ob selbst zusammengestellte Wunschpizza, Tagespizza oder von der Karte.

Besonders zu empfehlen ist der vegane „Speck“ (hergestellt aus Räuchertofu). Eine kleine aber feine Weinauswahl (zum Teil auch vegan) rundet die urig-gemütliche Atmosphäre ab.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-chacha-375x375

Cha Cha

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ im Cha Cha (thailändisch für „keine Hektik“).

Unter dem Credo „positive eating“ treffen in der Küche traditionelle thailändische Gerichte auf moderne „Thai Street Kitchen“-Einflüsse.

Essen soll nicht nur schmecken, sondern sich auch auf die Stimmung auswirken und Freude machen. Dabei ist es natürlich kein Problem die Gerichte in veganer Variation zu bestellen. Auch auf weitere Ernährungswünsche gehen Personal und Köche sehr gerne ein.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-kuchnia-375x375

Kuchnia

Kuchnia, ist polnisch und bedeutet schlichtweg Küche. Mitten in St. Pauli gelegen, ist der Name hier Programm, so kommen traditionelle Gerichte wie Borschtsch und Pierogi auf den Teller.

Vegane Speisen sind separat gekennzeichnet. Dazu wird Wein, Bier und – wie sich das gehört – eine ordentliche Auswahl russischer und polnischer Wodka-Sorten geboten.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-jim-burrito-375x375

Jim Burrito

Burritos, Quesadillas, Enchiladas – Tex Mex vom Feinsten, sogar mit eigener veganer Karte.

Bestellt wird direkt an der Theke, Wartezeiten sind aufgrund des großen Andrangs zu den Hauptzeiten am Mittag und Abend einzuplanen. Die Portionen sind reichhaltig, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr angemessen.

Wer sich auf Erkundungstour im Schanzenviertel befindet, kann sich hier guten (und leckeren) Gewissens eine Verschnaufpause gönnen.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-bidges-sons-375x375

Bidges & Sons

Wer bei „Bidges & Sons“ shoppt, kauft zugleich die Garantie, dass 100% vegane Materialien zum Einsatz kommen und die stylishen T-Shirts, Hoodies, etc. „Sweat Shop“ frei und „Fair Wear“ zertifiziert sind.

Vor allem Design und Pauli-Fans finden sich in dem angesagten Store in guter Gesellschaft.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-veganz-375x375

Veganz, Goodies & Avesu

Das vegane Dreigespann Veganz, Avesu und Goodies, findet sich auch in Hamburg wieder. Ein großes Schild weist den Weg zu der 400 qm großen Ladenfläche im Phönixhof (Hamburg Altona).

Während Veganz vor allem mit seiner regionalen wie auch saisonalen Produktpalette zu überzeugen weiß, bietet Avesu eine beeindruckende Auswahl lederfreier Schuhe, die selbstverständlich ethisch korrekt, umweltfreundlich und fair produziert werden.

Im Goodies wiederum erholen Sie sich vom Shopping bei einem gesunden Bagel, einem leckeren Stück Torte oder einem leichten Chiapudding Snack für zwischendurch.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-less-political-kaffee-375x375

Less Political

Im Less Political dreht sich alles um das schwarze Gold – Kaffee at it’s best! Die Bohnen sind handgeröstet und werden erst direkt vor dem Aufbrühen gemahlen. Darüber hinaus ist es kein Problem auch auf besondere Brühwünsche einzugehen: bspw. Siebträgermaschine oder Frenchpress. Eine Besonderheit: Bio-Soja- und Reismilch für Veganer gibt es hier auch ohne Aufpreis.

Wer den einmaligen Kaffeegenuss für Zuhause möchte, kann sich im Laden oder Online-Shop nach Herzenslust mit dem passenden Barista-Equipment und Kaffeebohnen eindecken.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-vincent-vegan-375x375

Vincent Vegan – Foodtrucks & The Base

Aus Hamburgs erstem veganen Foodtruck wurden schnell zwei und in „The Base“, Anlaufpunkt der Foodtrucks, kann seit geraumer Zeit ausgiebig vegan gebruncht werden.

Die Menükarte des Trucks ist gespickt mit wahren Klassikern der Streetfood-Küche, beispielsweise Curry-Vurst, Burger und Pommes. Ebenso erwähnenswert sind die originellen Soßenkreationen wie „Vayonaise“ und „Garlicky Kurkuma“.

Mehr erfahren…

vegan-hamburg-eatthis-altes-maedchen-375x375

Altes Mädchen

Auf den ersten Blick scheint das „Alte Mädchen“ nicht unbedingt ein veganer Hot Spot, doch bei genauerem Blick auf die Karte wird klar, dass auch Veganer vollends auf ihre Kosten kommen. Gerichte mit veganer Option sind selbstredend gekennzeichnet. Bekannt ist das Restaurant außerdem für seine hervorragenden Biere.

Ebenfalls ein Highlight: die hauseigene Bäckerei, in der täglich frische Bio-Holzofenbrote gebacken werden.

Mehr erfahren…

Weitere vegane Tipps für die Elbperle!

Auch Hanna von Hamburg is[s]t vegan hat uns ihre Tipps für die Hansecity verraten und empfiehlt vegane Restaurant, Cafés und Stores.

Vegane Restaurants in Hamburg

hamburg-saints-and-sinners-375x375

Saints & Sinners – veganes St. Pauli

Kulinarische Sinnesfreuden und unbedenklicher Genuss, damit lockt das Saints & Sinners seine Gäste. Anheizer, Burger oder Dessert? Zwar ist die Speisekarte nicht rein vegan, doch bietet sie eine gute Auswahl fleischloser Alternativen. Überzeugen Sie sich selbst!

Besonders zu empfehlen sind die ausgefallenen Burger-Kreationen von Koch Chrisch Rott. Probieren Sie bei Ihrem nächsten Besuch den „The Juicy Luicy“ – ein echter Topseller, in dem leckerer veganer Käse auf gefüllte Black Bean Pattys trifft. Guten Appetit!

Adresse & Kontakt

Talstraße 29, 20359 Hamburg
www.saintsandsinners-stpauli.de

 

hamburg-la-monella-375x375

La Monella – Italienische Romantik

Steht Ihnen der Sinn weniger nach der Atmosphäre und dem Flair einer authentischen St. Pauli-Eckkneipe, sollten Sie das La Monella in Erwägung ziehen. In Hamburgs erstem vegetarisch italienischem Restaurant lässt sich auch die ein oder andere vegane Köstlichkeit auf der Karte ausmachen.

Der beliebte „Mädchenitaliener“, wie er im Grindelviertel liebevoll genannt wird, ist oft bis auf den letzten der 40 vorhandenen Plätze besetzt. Ein kleiner Anruf vorab mit Bitte um Reservierung ist daher empfehlenswert.

Adresse & Kontakt

Hallerplatz 12, 20146 Hamburg
www.lamonella.de

 

hamburg-befried-375x375

Befried – 100% veganes Fast Food

Packt Sie auf Ihrer Reise durch Hamburg der Heißhunger auf Fast Food, legen wir Ihnen das Befried ans Herz. Einer der ersten zu 100% veganen Fast-Food-Läden mitten auf dem Kiez!

Neben den üblichen fleischlosen Verdächtigen wie Burger, Döner, Currywurst und Co. werden zum Dessert frittierte Schokoriegel oder Marshmallows kredenzt – natürlich ebenfalls vegan! Zugegeben nicht jedermanns Geschmack, doch für die Experimentierfreudigen unter Ihnen sicher einen Versuch wert.

Adresse & Kontakt

Friedrichstraße 3, 20359 Hamburg
www.bevegend.de

Vegane Cafés in Hamburg

hamburg-cafe-miller-375x375

Café Miller – Café, Kneipe und Sportsbar

Das Café Miller hat viele Gesichter und könnte als Café mit Kneipen-Flair und Sportsbar-Atmosphäre oder auch Kneipe mit Sportsbar-Charakter und Café-Atmosphäre beschrieben werden. Egal für welche Auslegung Sie sich entscheiden, eines ist Ihnen sicher: Eine hervorragende Auswahl an Kuchen und Drinks – natürlich auch vegan.

Das Design der Location, ganz im Stile einer St. Pauli-Eckkneipe gehalten, besticht mit Authentizität. Bedenken Sie jedoch: Bei mangelndem Interesse an Fußball sollten Sie sich vor allem an Spieltagen für eine andere Lokalität entscheiden. Sind Sie dagegen ein echter Fan, werden Sie sich im Café mit Sportsbar-Charakter pudelwohl fühlen.

Interessant ist übrigens auch die Zusammenstellung des Katerfrühstücks, dem unter anderem eine Zigarette, Aspirin und die Zeitung vom Vortag beigelegt sind.

Adresse & Kontakt

Detlev-Bremer-Straße 16, 20359 Hamburg
www.cafe-miller.de

 

hamburg-pauline-375x375

Pauline – „Ein besonderer Ort …

… für besondere Menschen“! Eine Aussage, die nicht wahrer sein könnte. Mit viel Liebe zum Detail und doch ohne jeglichen Schnickschnack erstreckt sich das Café über zwei wundervoll eingerichtete Etagen. Der perfekte Ort für Ruhe und Genuss in einer entspannten Atmosphäre.

Starten Sie mit selbstgemachtem Kuchen in den Tag oder lassen Sie Ihren Tag in den Sesseln der „Guten Stube“ bei einer Tasse Kaffee ausklingen. Neben ausreichend zur Verfügung stehendem Lesestoff besteht zusätzlich die Möglichkeit, den kostenfreien WLAN-Zugang im Café zu nutzen.

Adresse & Kontakt

Neuer Pferdemarkt 3, 20359 Hamburg
pauline-hamburg.de

 

hamburg-liebes-bisschen-375x375

Liebes Bisschen – Cookie Couture

Nehmen Sie Platz auf einem der gemütlichen 13 und damit stark limitierten Plätze und genießen Sie eine der angebotenen veganen Süßspeisen von Tortendesignerin Laura Seebacher. Von schokoladig-cremig bis fruchtig-frisch, lassen Sie sich nicht die Spezialität des Hauses entgehen: Cupcakes in allen Variationen!

Zuckersüß sind übrigens nicht nur die kleinen Törtchen, sondern auch die liebevoll zusammengewürfelte Einrichtung des kleinen, französisch angehauchten Cafés. Etwas abseits vom Trubel im Schanzenviertel gelegen, ist das Liebes Bisschen ein echter Geheimtipp. Also nicht weitersagen und schnell einen Platz auf der gemütlichen Couch sichern, die zu einem zweiten Cupcake verführt.

Adresse & Kontakt

Eifflerstraße 47, 22769 Hamburg
www.cookiecouture.de

Vegane Shops in Hamburg

 

hamburg-glore-lisa-notzke-375x375

Glore – Globally responsible Fashion

Be green in any colour! Der Concept Store für green fashion im Karolinenviertel kommt an und ist in verschiedenen deutschen Großstädten zu finden. Ausgestellte Marken und Produkte sind mit dem GOTS Siegel (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, das bedeutet, ohne modischen Schick einzubüßen sind alle Produkte mit Rücksicht auf die Natur produziert.

Bei einem Shoppingtrip im Glore können Sie sich sicher sein, dass die Produkte, die Ihnen durch die Finger gleiten, unter ökologisch und sozial fairen Gesichtspunkten produziert wurden. Auch wenn der Store kein rein veganes Angebot führt, ist die Auswahl auch für Veganer hervorragend und einen Ausflug wert.

Adresse & Kontakt

Glashüttenstraße 5, 20357 Hamburg
www.glore-hamburg.de

 

hamburg-bevegend-375x375

Bevegend – Vegan auf Sankt Pauli

Ein Shop für jede Lebenslage und ganz nebenbei eines der ersten rein veganen Ladengeschäfte in Hamburg. (Hier finden Sie übrigens auch das Befried.) Abgesehen von einem gut aufgestellten Angebot an Lebensmitteln finden Sie im Bevegend zusätzlich eine kleine Auswahl an T-Shirts, Taschen, Kalendern und Büchern. Sollten Sie sich einmal nicht ganz sicher sein, können Sie sich auf die freundliche und kompetente Beratung vor Ort verlassen.

Kleiner Tipp: Das Bevegend ist mittwochs zusätzlich von 16-22 Uhr auf dem St. Pauli Nachtmarkt vertreten.

Adresse & Kontakt

Balduinstraße 24, 20359 Hamburg
www.bevegend.de

 


Bildnachweise

Header (Pixabay, LoboStudioHamburg); Saints & Sinners (Mit freundlicher Genehmigung von Hamburg is[s]t) vegan; LaMonella (Mit freundlicher Genehmigung vom Restaurant); Befried (Mit freundlicher Genehmigung vom Befried); Café Miller (Mit freundlicher Genehmigung von Hamburg is[s]t vegan); Pauline (Mit freundlicher Genehmigung vom Café); Liebes Bisschen (Mit freundlicher Genehmigung vom Café); avesu (Mit freundlicher Genehmigung vom Shop); Glore: Lisa Notzke (Mit freundlicher Genehmigung vom Shop); Bevegend (Mit freundlicher Genehmigung vom Shop)

Alle eat this! Empfehlungen © 2015 Nadine Horn & Jörg Mayer – www.eat-this.org

HOTEL DE

Wir sind ein junges, internationales und entdeckungsfreudiges Team aus Deutschland, Spanien, Italien und den Niederlanden, das gerne über Reisen berichtet und dieses Wissen gerne mit dir teilt. Lass dich von unseren citymoments inspirieren - viel Spaß beim Lesen! Dein HOTEL DE Redaktionsteam Reisen bedeutet meist, dass…

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Italienische Weine aus dem Hartweizen.

Hartweizen Berlin – Cucina italiana

Genießen Sie echte Cucina italiana im Hartweizen Berlin. Mitten in Berlin werden traditionell apulische Gerichte… Mehr lesen

Das Brüsseler Stadtzentrum - Grote Markt und Rathaus.

Das Dansaerviertel – neues Brüssel

Die Brüsseler „Unterstadt“ wird durch die gut besuchte Anspachstraße (Boulevard Anspach) in zwei Teile geteilt.… Mehr lesen

Jogging in München – Neuhausen

Grün und idyllisch – so kann man diese Joggingstrecke am besten beschreiben. Gerade an Sommerabenden… Mehr lesen

Das Restaurant Fleischerei von innen.

Die Fleischerei

Der gekachelte Boden und die ebenfalls gekachelten Wände machen – wie auch die kleinen Gullys… Mehr lesen