Edelkiosk Frankfurt

  • frankfurt-eat-this-edelkiosk-header
frankfurt-eat-this-edelkiosk-muffin-375x375

Edelkiosk

Das 2011 eröffnete gemütliche und punkig-hippe „Edelkiosk” ist Frankfurts erstes rein veganes Café. Besitzerin und Hausherrin ist die liebe Anna, die mit wechselnder Crew den Laden fast ganz alleine führt und auch für all die unglaublich leckeren Kuchen, Torten, Muffins und viele anderen köstlichen, Schlemmereien verantwortlich ist.

Das reichhaltige Kuchenangebot wechselt täglich und alle Backwaren werden frisch vor Ort zubereitet. Von Dienstag bis Freitag gibt es außerdem täglich wechselnde herzhafte Snacks wie belegte Brötchen, vegane Pizza- und/oder Käsestangen und vieles mehr. Wir haben uns einen leckeren saftigen Apfel-Streusel-Kuchen schmecken lassen und die entspannt-gemütliche Wohnzimmeratmosphäre genossen.

Samstags und Sonntags kann nach Herzenslust gefrühstückt werden, die Zusammenstellung des Frühstückstellers bleibt dabei dem Gast überlassen.

Purer Luxus für einen Veganer: seinen Kaffee, Cappuccino und die Latte wahlweise mit Soja-, Mandel-, Hafer-, Haselnuss-, Kokos- oder Reis-Kokos-Drink bestellen zu können. Das nennt man doch mal Auswahl!

Diverse leckere Softdrinks wie Eistees, Gummibärchen, diverse Schoko- und Rohkostriegel runden das umfangreiche Angebot ab. Schicke Edelkiosk-Jutebeutel und witzige, bunte Häkel-Muffins gibt es noch obendrauf.

Adresse & Kontakt

Rhönstraße 119
60385 Frankfurt

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt

Haltestelle: U-Bahn-Haltestelle Habsburgerallee

Bildnachweise

  • Alle Bilder © 2015 Nadine Horn & Jörg Mayer – www.eat-this.org

Das könnte Sie auch interessieren

Die Frankfurter Skyline mit Main und Schiff im Vordergrund

Die fünf besten After Work-Locations in Frankfurt

In Frankfurt gibt es viele Möglichkeiten, gut essen und feiern zu gehen. Wer Abwechslung liebt,… Mehr lesen

Berlin-Kreuzberg am Kottbusser Tor bei schönem Wetter

90 Minuten Schlemmen in Kreuzberg

  Lange Jahre tummelte sich in Kreuzberg alles, was gerne Steine wirft. Punkbands, Anarchisten und… Mehr lesen

Gastraum des Frankfurter Restuarants Maxie Eisen

Ein Abend… im Frankfurter Bahnhofsviertel

Viele Vorurteile ranken sich um das Bahnhofsviertel von Frankfurt. Doch ich möchte behaupten, dass es… Mehr lesen

Das Brüsseler Stadtzentrum - Grote Markt und Rathaus.

Das Dansaerviertel – neues Brüssel

Die Brüsseler „Unterstadt“ wird durch die gut besuchte Anspachstraße (Boulevard Anspach) in zwei Teile geteilt.… Mehr lesen