Krimibuchhandlung glatteis

Tatort für rund 6.000 Krimifälle

  • Krimibuchhandlung Glatteis

Der Tatort liegt im Glockenbachviertel. Name: „glatteis“, eine kleine und feine Themenbuchhandlung. Sie wurde im Jahr 2000 eröffnet; ihr Markenzeichen sind Krimis, wobei Neugierigen annähernd 6.000 Bücher von etwa 1.000 Autorinnen und Autoren als Auswahl zur Verfügung stehen.

100 x verführt München


100 X VERFÜHRT MÜNCHEN
100fach Erlebenswertes aus bayerischen Landeshauptstadt jenseits der Touristenpfade, 224 Seiten ars vivendi verlag, 14,90 Euro ISBN 978-3-86913-476-5

Das Geschehen am Tatort überblickt souverän nur eine: Inhaberin Monika Dobler, die Leser geschickt durch den international gewebten Wirrwarr führt. Sie beschäftigt sich pro Woche mit mindestens drei neuen Fällen, unzähligen Ankündigungen, Rezensionen, Vorabmanuskripten und, und, und … Kurzum, sie verfügt über Fachwissen und die notwendige Geduld, Ihnen beim Lösen Ihres noch so komplizierten Krimifalles zu helfen. Vielleicht sind Sie auf der Spur eines bestimmten Autors oder haben Fragen zu klassischen Kriminalfällen. Lohnt sich die Beschäftigung mit dem neuesten Münchner Kriminalfall? Ist der ältere Mordfall in einem kleinen Ort noch vorrätig? Ganz egal!

Am Tatort glatteis wird Wert auf gute Krimis gelegt, die oftmals aus kleineren Verlagen stammen. Hauptkommissarin Dobler weiß, dass gute Vernetzung zur Aufklärung von Mordfällen wichtig ist. Daher lädt sie zu diversen Veranstaltungen wie dem beliebten Sommerfest und monatlichen Vorlesungen hochkarätiger und weniger bekannter „Kommissare“ ein. Spektakuläre Fälle und Autoren für die große und aktive Münchner „Krimiszene“. Daher ist es nicht verwunderlich, dass zu diesen spannenden und unterhaltsamen Terminen sehr viele geladene, hartgesottene Zeugen erscheinen!

Wer sein kriminalistisches Gespür erweitern und vertiefen möchte, bestellt den monatlichen glatteis–Rundbrief und/oder besucht im Frühjahr eines der größten internationalen Krimifestivals im deutschsprachigen Raum, das Krimifestival München. Eingefleischte Kriminalisten wissen es längst: Hauptkommissarin Dobler stellt ihre Räumlichkeiten als möglichen Tatort zur Verfügung und begibt sich aktiv auf nationale und internationale Spurensuche. Ihren Namen glatteis erhielt die Buchhandlung übrigens von dem gleichnamigen Krimi des Kölner Schriftstellers Hans Werner Kettenbach. Damit wäre auch diese Frage geklärt!

Kriminalbuchhandlung glatteis Corneliusstraße 31, 80469 München www.glatteis-krimi.de


Auszug aus 100 x verführt München, 146f.

Bildrechte Krimibuchhandlung: glatteis

Das könnte Sie auch interessieren

Nobles Frankfurt – wo man nicht nur gut isst

  Jede Stadt hat ihre besonderen Lokale. Wer sich auf ein Sterneerlebnis in Frankfurt einlassen… Mehr lesen

Go Vegan Köln – City Guide

Eine vegane Lebensweise liegt im Trend und findet immer mehr Befürworter, die neben Genuss auch… Mehr lesen

Jogging in Brüssel

Sport treiben und gleichzeitig Brüssel entdecken – das lässt sich auf dieser Laufstrecke perfekt vereinbaren.… Mehr lesen

Jogging in München – Neuhausen

Grün und idyllisch – so kann man diese Joggingstrecke am besten beschreiben. Gerade an Sommerabenden… Mehr lesen