Galerie Jürgen Becker

Admiralitätsstraße 71 • 20459 Hamburg

„Ich muss auf den Zeitgeist achten und mich nicht modischen Einflüssen unterwerfen.“ – nach diesem Motto betreibt seit 1989 der hoch anerkannte und auch international bestens vernetzte Jürgen Becker seine Galerie auf der Fleetinsel, Admiralitätsstraße 71, in Hamburg. Seine Galerie umfasst sowohl Kunstwerke von berühmten deutschen Künstlern, wie zum Beispiel Werner Büttner oder Hanne Darboven, als auch von amerikanischen Größen wie Robert Morris oder Richard Prince. Sein Programm ist durch Klassiker der amerikanischen Minimal Art und Konzeptkunst geprägt; er hat aber auch trotzdem immer ein Auge für jüngere Positionen. Er beteiligt sich regelmäßig an Messen und kuratiert Ausstellungen der eigenen Galerie. Geöffnet ist die Galerie Dienstag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Go Vegan Köln – City Guide

Eine vegane Lebensweise liegt im Trend und findet immer mehr Befürworter, die neben Genuss auch… Mehr lesen

Jogging in Hamburg – von der Altstadt zur Hafencity

Starten Sie eine 5 km lange Erkundungstour durch die Hamburger Altstadt. Ausgehend vom Michel geht… Mehr lesen

Blick auf die Bockenheimer Anlage, ein Teil der Frankfurter Wallanlagen

Ein Spaziergang durch die Wallanlagen

Frankfurt sei eine hässliche Stadt, höre ich immer wieder. Nur hohe Häuser, miesepetrige Menschen, die… Mehr lesen

Die Frankfurter Skyline mit Main und Schiff im Vordergrund

Die fünf besten After Work-Locations in Frankfurt

In Frankfurt gibt es viele Möglichkeiten, gut essen und feiern zu gehen. Wer Abwechslung liebt,… Mehr lesen