Fillet of Soul

Lecker essen in den Deichtorhallen

  • Hamburg filet-of-soul
  • Hamburg - filet-of-soul-kabeljaufilet
  • Hamburg - filet-of-soul-erdbeersueppchen
Unverkrampft, innovativ und kreativ – diese drei Attribute kennzeichnen die Küche des Fillet of Soul in den Deichtorhallen. Denn hier steht nicht nur die Fotografie, sondern auch die Kochkunst im Fokus des Geschehens.

Filet of Soul

Deichtorstraße 2, 20095 Hamburg, Deutschland

Zum Mittag erwartet Sie eine fast täglich wechselnde Speiskarte mit ausgefallenen Gerichten und auch die Abendkarte wird monatlich überarbeitet. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es zusätzlich eine ausgewählte Bistrokarte. Unentschlossene können sich auch von einem Überraschungs-4- oder 5-Gänge-Menü verzaubern lassen. Die durchweg offene Atmosphäre lässt sofort Wohlfühl-Stimmung aufkommen. Unterstützt wird das Ambiente durch die frei einsehbare Küche und die komplett verglaste Längsfront des Hauses. An warmen Sommertagen warten 55 attraktive Plätze auf der ruhigen Außenterrasse darauf, bevölkert zu werden.

Bilder: Fillet of Soul

Das könnte Sie auch interessieren

Go Vegan Köln – City Guide

Eine vegane Lebensweise liegt im Trend und findet immer mehr Befürworter, die neben Genuss auch… Mehr lesen

Blick auf die Bockenheimer Anlage, ein Teil der Frankfurter Wallanlagen

Ein Spaziergang durch die Wallanlagen

Frankfurt sei eine hässliche Stadt, höre ich immer wieder. Nur hohe Häuser, miesepetrige Menschen, die… Mehr lesen

das 3 minutes sur mer verführt mit französischen Köstlichkeiten.

3 minutes sur mer

Ob Mittag oder Abendessen – egal wofür Sie sich entscheiden: Im charmanten Bistro auf der… Mehr lesen

Das Brüsseler Stadtzentrum - Grote Markt und Rathaus.

Das Dansaerviertel – neues Brüssel

Die Brüsseler „Unterstadt“ wird durch die gut besuchte Anspachstraße (Boulevard Anspach) in zwei Teile geteilt.… Mehr lesen