Vier Orte entlang der Spree, die Sie gesehen haben müssen

  • Berlin - Treptower Park
44 Kilometer lang fließt die „blaue Ader“, die Spree, durch Berlin. Im Osten durchquert sie Köpenick, im Westen Spandau. Dies ist eine Hommage an einen der schönsten Flüsse Deutschlands.

Treptow

Starten wir im Osten Berlins, in Treptow. Ein Spaziergang durch den Treptower Park lohnt sich. Tagsüber spielen hier Kinder und Junggebliebene gehen hier gerne joggen. Nachts treffen sich hier Berliner und Touristen, um zu grillen und gemeinsam die herrlichen Abendstunden an der Spree zu genießen. Besonders die Liebesinsel und die Insel der Jugend im östlichen Bereich des Parks sind hierfür sehr beliebt. Am westlichen Ende dagegen können Sie die Treptowers der Allianz Versicherung und die Skulptur „Molecule Man“ bewundern, die bei Nacht hell erleuchtet sind.
1
Missing access credentials. See https://developer.foursquare.com/docs/api/configuration/authentication for details.

Restaurant Elsenstein

Ich empfehle Ihnen das „Restaurant Elsenstein“, das eine Vielzahl köstlicher Sachen, angefangen bei Kuchen und Torten bis hin zu bodenständiger deutscher Kost anbietet. Die Preise sind akzeptabel bis günstig.  

Berlin – Mitte

In Mitte umspült die Spree einen Kunstschatz nach dem anderen. Besuchen Sie das Schloss Bellevue, die Residenz des Bundespräsidenten. Es ist hell erleuchtet und umgeben von einem wunderschönen Park, der auch abends zu einem Spaziergang einlädt. Laufen Sie entlang der Spree durch den Kanzlerpark und Spreebogenpark bis zum Deutschen Bundestag.
2
Missing access credentials. See https://developer.foursquare.com/docs/api/configuration/authentication for details.

Möchten Sie mit Einheimischen ins Gespräch kommen, empfehle ich Ihnen die „Capital Beach Bar“. In gemütlicher Atmosphäre direkt am Spreeufer wartet die Bar mit Cocktails und Musik auf Sie.

Charlottenburg

In Charlottenburg lässt sich die Spree am besten bei einem Spaziergang am Spreeufer erkunden. Tagsüber teilen sich Radfahrer, Jogger und Familien mit Kindern diesen Ort, abends gehört er verliebten Pärchen und Gruppen von Jugendlichen. Vom Ufer aus sind das Schloss Charlottenburg und der angrenzende Schlossgarten gut zu erkennen. Erholung und Erfrischung bieten sich bei einer Einkehr im Biergarten direkt am Spreeufer an.
3
Missing access credentials. See https://developer.foursquare.com/docs/api/configuration/authentication for details.

Gemütlich, lecker und Charlottenburgs einziger Biergarten direkt an der Spree. Dazu eine ordentliche Speisekarte und – besonders im Sommer interessant – bestes Eis vom Eis Michel! Täglich ab 12:00 Uhr, am Wochenende sogar schon ab 10:00 Uhr geöffnet.

Spandau

In Spandau ist die Spree Teil der Altstadt und fließt nahe der Zitadelle Spandau vorbei. Wer in Spandau eine gute Zeit verbringen möchte, dem stehen neben der Altstadt vor allem die Zitadelle mit dem Juliusturm und das Lindeufer offen. Vor allem in der Zitadelle finden regelmäßig Open-Air-Konzerte statt.
4
Missing access credentials. See https://developer.foursquare.com/docs/api/configuration/authentication for details.

Vor Ort empfehle ich Ihnen das „Restaurant Spandower Zollhaus“. Hier steht typische Hausmannskost auf dem Plan, und das in stilvoller Atmosphäre im ältesten und schönsten Teil von Spandau.

Fazit

Viele der Berliner Highlights finden entlang der Spree statt. Das hat historische Gründe, liegt aber vor allem an der zauberhaften Atmosphäre, die das Wasser ausstrahlt. Alle Bezirke, durch die die Spree fließt, genießen die Möglichkeiten, die ihnen der Fluss bietet. Ein Berlinbesuch ohne Spree ist kein richtiger Berlinbesuch.

Bildnachweise

  • 1. Slider (Treptower Park): Scott, CC BY-SA 2.0
  • Elsenstein: mit freundlicher Genehmigung von www.elsenstein.de
  • Capital Beach: Martin aka Maha, CC BY 2.0
  • Caprivi: Biberbaer, CC-BY-SA-3.0
  • Spandower Zollhaus: mit freundlicher Genehmigung der Tobias & Eichendorf GbR

Das könnte Sie auch interessieren

Das Brüsseler Stadtzentrum - Grote Markt und Rathaus.

Das Dansaerviertel – neues Brüssel

Die Brüsseler „Unterstadt“ wird durch die gut besuchte Anspachstraße (Boulevard Anspach) in zwei Teile geteilt.… Mehr lesen

Italienische Weine aus dem Hartweizen.

Hartweizen Berlin – Cucina italiana

Genießen Sie echte Cucina italiana im Hartweizen Berlin. Mitten in Berlin werden traditionell apulische Gerichte… Mehr lesen

Jogging in München – Altstadt

Die bayerische Landeshauptstadt ist bekannt für gutes Essen und Kultur – für Beides brauchen Sie… Mehr lesen

Gemütliche Atmosphäre in Jimmys Bar in Frankfurt

Nobles Frankfurt – wo man nicht nur gut isst

  Jede Stadt hat ihre besonderen Lokale. Wer sich auf ein Sterneerlebnis in Frankfurt einlassen… Mehr lesen