Hartweizen Berlin – Cucina italiana

Das Beste aus Italiens Kornkammer

  • Das Hartweizen
  • Hartweizen
  • Hartweizen
Genießen Sie echte Cucina italiana im Hartweizen Berlin. Mitten in Berlin werden traditionell apulische Gerichte kredenzt. Apulien – im Südosten Italiens gelegen – ist auch als Kornkammer des Landes bekannt. Daraus abgeleitet erklärt sich auch der Name des Restaurants und die Vielfalt an Pastagerichten.

Hartweizen

Torstraße 96, 10119 Berlin, Deutschland

Gekocht wird ausschließlich mit frischen Produkten, weshalb die Speisekarte zur Freude der Kundschaft variiert. Besonders zu empfehlen sind neben der selbstgemachten Pasta auch die leckeren Desserts, allen voran die Mousse au Chocolat mit Orangensauce – einfach himmlisch! Die Einrichtung ist puristisch und funktional, gegossener Boden und Holztische zieren das Restaurant und verleihen ihm eine schlichte Eleganz. Es gibt wenig, dass von den Speisen ablenken könnte. Ein Hingucker (im wahrsten Sinne des Wortes) ist das große Schaufenster, von dem aus man einen guten Blick auf die belebte und beliebte Torstraße hat. Die Lage des Hartweizen Berlin sorgt für Bekanntheit, die äußerst leckeren Speisen für die nötige Beliebtheit. Möchten Sie einen Abstecher in die apulische Küche machen, können wir Ihnen eine Reservierung vorab nur ans Herz legen.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Restaurants Hartweizen

Das könnte Sie auch interessieren

Tafel vor dem Café Fräulein Wild in Berlin-Kreuzberg

90 Minuten Schlemmen in Kreuzberg

  Lange Jahre tummelte sich in Kreuzberg alles, was gerne Steine wirft. Punkbands, Anarchisten und… Mehr lesen

Blick von der Schlossstraße auf das Forum Steglitz im Berliner Bezirk Steglitz

90 schöne Minuten in Berlin-Steglitz

Danke LBS! Endlich ist das Wort „Spießer“ salonfähig. Ein guter Job, ein sicheres Einkommen, ein… Mehr lesen

Go Vegan Köln – City Guide

Eine vegane Lebensweise liegt im Trend und findet immer mehr Befürworter, die neben Genuss auch… Mehr lesen

Blick auf die Bockenheimer Anlage, ein Teil der Frankfurter Wallanlagen

Ein Spaziergang durch die Wallanlagen

Frankfurt sei eine hässliche Stadt, höre ich immer wieder. Nur hohe Häuser, miesepetrige Menschen, die… Mehr lesen