Oktoberfest

Rund um die Theresienwiese

Teil1: Bavaria, Ruhmeshalle und Alte Messe

Die Theresienwiese in München steht jährlich für zwei Wochen unter internationaler Medienbeobachtung: dann findet hier die das Oktoberfest statt, das weltweit für die bayerische Feierkultur schlechthin steht. Wer rund um die Wiesn noch etwas anderes als Bier und Zuckerwatte entdecken möchte, für den hat HOTEL DE einige Anregungen parat.

Bavaria-Monument

Bavaria TheresienwieseDie Statue Bavaria an der Theresienwiese stellt den personifiziert den bayerischen Staat dar. Seit der Antike war keine begehbare Bronze dieser Größe mehr gegossen worden. Die Bavaria wurde von König Ludwig I. von Bayern in Auftrag gegeben. Sein Faible für die griechische Antike verdankt Bayern nicht nur das Y im Namen – vorher war die offizielle Schreibweise Baiern – sondern auch die hellenistischen Bauwerke in München und im Freistaat. 126 Stufen geht es hinauf zu den zwei Sitzbänken im Kopf der Bavaria. Dank der vier Sichtluken überblickt man nicht Theresienwiese und umliegende Stadtviertel. Zur Oktoberfestzelt geht es daher im Kopf der Bavaria immer etwas eng zu. Während der Festzeit gelten verlängerte Öffnungszeiten.

Anschrift:
Theresienhöhe 16
80339 München

Telefon:
+49 (0)89 2 90 67-1

Öffnungszeiten:
1. April bis 15. Oktober täglich 9:00-18:00 Uhr
Während des Oktoberfests täglich 9:00-20:00 Uhr

Ruhmeshalle

Ruhmeshalle MünchenLeo von Klenze, dem München auch Glyptothek, Alte Pinakothek und Monopteros verdankt, ist der Architekt der Ruhmeshalle. Das Bauwerk gilt als Gegenpol zum Ehrentempel Walhalla bei Regensburg in der Oberpfalz, der ebenfalls von Klenze stammt. In München sollten ausschließlich bayerische Persönlichkeiten mit einer Marmorbüste geehrt werden. Der Stifter und Auftraggeber Ludwig I. hatte verfügt, dass diese Büsten möglichst lebensecht gestaltet sein sollten. Seit die Kriegsschäden anlässlich der Olympiade 1972 besichtigt wurden, werden wieder neue bayerische Köpfe hinzu, zuletzt Bertolt Brecht, Werner Heisenberg und Franz von Lenbach. Während des Oktoberfestes bleibt die Ruhmeshalle aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Anschrift:
Theresienhöhe 16
80339 München

Telefon:
+49 (0)151 20 90 18 28

Öffnungszeiten:
1. April bis 15. Oktober täglich 9:00-18:00 Uhr
Während des Oktoberfests geschlossen

Bavariapark

Alte Kongresshalle MünchenDer Bavariapark gibt die Hintergrundkulisse für Bavaria und Ruhmeshalle. Seit den 1920er Jahren wurde der Park als Ausstellungsgelände genutzt und gleichzeitig mit Skulpturen und Plastiken Münchner Künstler bestückt. Während man sich dabei weitgehend um die Authentizität bemühte ging man in den 1960ern deutlich weniger schonend mit dem Gelände und Bepflanzung um. Auch die Kunstwerke wurden verschoben oder an andere Orte in München gebracht. Erst nach endgültiger Auslagerung der Messe nach Riem wurde 2007/2008 die Parkanlage wieder hergestellt. Der 6,8ha große Park ist heute ein beliebter Ort zur Entspannung Mitten in München. Die alte Kongresshalle aus dem Jahr 1950 im Norden des Parks wurde vorbildlich saniert und dient als Kultur- und Veranstaltungszentrum. Zur Oktoberfestzeit lädt ab 21:00 Uhr der Wiesnclub zur After-Wiesn-Party.

Anschrift Kongresshalle:
Theresienhöhe 15
80339 München

Telefon:
+49 (0)89 2606765

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten der einzelnen Veranstaltungen
„Wiesnclub“ zur Wiesnzeit ab 21:00 Uhr

Verkehrsmuseum

Deutsches Museum, VerkehrsmuseumDie drei 1907 errichteten Ausstellungshallen belebt das Verkehrsmuseum, eine Dependance des Deutschen Museums. 140 Exponate aus dem umfangreichen Depot werden – didaktisch vorbildlich aufbereitet – zur Schau gestellt.
Gegliedert ist das Museum in die Bereiche motorisierte Straßenfahrzeuge, Schienenfahrzeuge und Fahrrädern. Gezeigt werden vorwiegend Einzelstücke und selten Gesehenes vom Hochrad über Motorkutsche und Rennwagen bis hin zum ICE-Triebkopf. Das Verkehrsmuseum kann dabei in gewisser Weise an eine Tradition anknüpfen: In den Jahren 1925, 1953 und 1965 fand genau in diesen Hallen die Deutschen Verkehrsausstellung statt.

Anschrift:
Theresienhöhe 15, 80339 München (für Navigationssysteme)
Am Bavariapark 5, 80339 München (Hausanschrift)

Telefon:
+49 (0)89 50 08 06 762

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag 9:00-17:00 Uhr
Ausnahme sind die gesetzlichen Feiertage

Hier geht zurück zur Oktoberfest-Übersichtsseite.

Bildrechte Bavaria: Jonny8/CC BY-SA 3.0 • Ruhmeshalle: Dominik Hundhammer/CC BY 2.5 • Alte Kongresshalle: Schlaier • Verkehrsmuseum: Deutsches Museum