Freilichtbühnen 2017

Die aufregendsten Freilichtbühnen 2017

Wir empfehlen die Sechs Highlights

Dieser Sommer wird heiß, zumindest auf den angesagtesten Freilichtbühnen. Eingefügt in schöne Landschaften bieten die Naturbühnen explosive Stimmung und knisternde Spannung! Gehen Sie mit den Nibelungen auf Zeitreise und mit Piraten auf Schatzsuche. Hier sind Sie nicht nur dabei, sondern mittendrin wenn Indianer ein Dorf überfallen und Banditen Eisenbahnstrecken sprengen. Hier erleben Sie die fünf spannendsten Abenteuer, für Jung und Alt.

 

1. STÖRTEBEKER FESTSPIELE 2017: „IM SCHATTEN DES TODES“

Störtebecker Rügen

Erleben Sie ein neues, spannendes Abenteuer auf einer der größten Freilichtbühnen Europas – mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Zum Inhalt: „Falk von Wangelin zeichnet wieder das Bühnenbild – mit „Im Schatten des Todes“ geht es natürlich nach Hamburg – dort wurde Klaus Störtebeker auf dem Grasbrook vom Scharfrichter Rosenfeld hingerichtet. Mit „Im Schatten des Todes“ gehen die Störtebeker Festspiele in ihre 25. Saison.

Termine:

Juni bis 9. September 2017 – täglich – außer am Sonntag
Beginn: 20:00 Uhr – Ende ca. 22:30 Uhr

Vorschau:
Hier können Sie bereits Videos >> anschauen.

Adresse:

Störtebeker Festspiele

Am Bodden 100

18528 Ralswiek – Rügen

www.stoertebeker.de

Tickethotline: 038 38 – 311 00
E-Mail Adresse: tickets.stoertebeker.de

Eintritt: Erwachsene 12,00 EUR bis 34,00 EUR, Kinder 10,00 EUR bis 25,00 EUR

 

2. KARL-MAY-SPIELEN IN BAD SEGEBERG 2017: „OLD SUREHAND“

Karl-May-Spiele Bad Segeberg

Haben Sie schon einmal mitten in einem Indianerüberfall gesessen? Inmitten knallender Colts, galoppierender Rothäute, großer Explosionen und packender Zweikämpfe? Nein? Dann wird es Zeit! Das alles gibt es bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Träumen Sie sich in den Wilden Westen um 1870. Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß. Die Karl-May-Spiele sind seit ihrer Gründung im Jahre 1952 ein Erlebnis für die ganze Familie. 7.500 Plätze in einem der schönsten Freilichtbühne Europas erwarten Sie!

In diesem Jahr spielen die Bad Segeberger Festspiele den Karl-May-Klassiker Old Surehand. Die Rolle des Winnetou übernimmt in seiner fünften Spielzeit Jan Sosniok.

 Zum Inhalt: „Wohin man auch kommt – ob in die Hafenbars von San Francisco, die Holzfällerlager am Fuße der Rocky Mountains oder an die Lagerfeuer der roten Völker – überall kennen sie seinen Namen: Old Surehand. Noch nie hat man zwischen Ost- und Westküste einen besseren Schützen gesehen, noch nie hat sein Schuss das Ziel verfehlt – aber ihn umgibt auch ein großes Geheimnis: Als Old Surehand in die Hände des jungen Comanchenhäuptlings Apanatschka fällt, scheint sein Schicksal besiegelt. Doch dann ist Winnetou zur Stelle, der edle Häuptling aller Apachen. Gemeinsam mit ihm und Old Wabble, den sie den „König der Cowboys“ nennen, macht sich Old Surehand auf den Weg in die eigene Vergangenheit …“

 Termine:

Juni bis 3. September jeweils donnerstags, freitags und samstags
Beginn: ab 15:00 und 20:00 Uhr sowie sonntags ab 15:00 Uhr.

 Adresse:

Kalkberg GmbH Bad Segeberg
Karl-May-Platz
23795 Bad Segeberg

Internetseite:

karl-may-spiele.de

Tickethotline: 01805/952111 (0,14 €/Min. / Mobilfunk max. 0,42 €)

E-Mail: bestellung@karl-may-spiele.de

Eintritt: Erwachsene 17,50 EUR bis 28,50 EUR

Kinder 14,00 EUR bis 22,50 EUR

3. NIBELUNGEN FESTSPIELE WORMS 2017: „GLUT. SIEGFRIED VON ARABIEN“

Nibelungen-Festspiele Worms

Der Nibelungen Mythos modern inszeniert, vor der imposanten Fassade des Wormser Domes. Gezeigt wird Albert Ostermaiers neues Stück „GLUT“

Zum Inhalt: Ein Zug, mitten im Orient auf dem Weg durch die Wüste, hin zu den persischen Ölfeldern der Briten. In einem Extra-Waggon der Wanderzirkus ‚Notung’: Artisten, Feuerschlucker, Sänger, Musiker, Hellseher, Herzensbrecher, eingehüllt in Kaftane. Sie spielen die Geschichte der Nibelungen und reisen als deren Helden, Siegfried, König Gunther, Hagen oder Brünhild. Eine Gauklertruppe, denkt man zuerst, aber verborgen unter Koffern voller Kostüme, ist der ganze Zug voller Waffen und Sprengstoff. Denn diese Nibelungenhelden sind getarnte deutsche Offiziere, Agenten im Jahr 1915, mitten im 1. Weltkrieg. Unter Führung des Hauptmanns Klein haben sie den Auftrag, die britischen Ölquellen in Persien in die Luft zu sprengen, Perserstämme zum Aufstand zu bewegen und das Empire empfindlich zu schwächen. Kleins Nibelungenzirkus muss umringt von Feinden auftreten. Wenn die Tarnung fällt, fällt auch ihr Leben.“

 Termine:

Bis 20. August 2017, Dom Westportal. Spielfrei ist Montag, der 14. August.

Beginn: 20:30 Uhr.
Eine Vorschau gibt es hier auf YouTube >>

Adresse:

Eingang zum Festspielgelände
Stephansgasse 9 / Heylspark
67547 Worms
nibelungenfestspiele.de

Tickethotline:

01805 – 33 71 71 (0,14 Euro/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Minute, erreichbar Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 20 Uhr) oder über die Internetseite bestellt werden.

Eintritt: 29,00 EUR bis 129,00 EUR

4. KARL-MAY-FESTSPIELE ELSPE 2017: „WINNETOU 1“

Karl-May Elspe Festival

Theaterspektakel im Einklang mit einem wunderschönen Naturschutzgebiet.

In diesem Jahr feiert das Elspe Festival in ihrer 67. Saison den Karl-May-Klassiker „Winnetou 1 – Die Geschichte einer großen Freundschaft. Eine neue, spannende Inszenierung mit 60 Darstellern und über 40 Pferden auf der 100 m breiten Naturbühne. Alle Plätze sind überdacht und vor Regen geschützt. Jeder Besucher hat seinen fest reservierten Sitzplatz.

 Zum Inhalt: „Erleben Sie die Geschichte des Greenhorns Charly, der als Vermesser in den Wilden Westen kommt und nach erbittertem Kampf schließlich Winnetous Blutsbruder Old Shatterhand wird. Fiebern Sie mit beim Kampf der beiden gegen die brutale Santerbande, die nichts unversucht lässt, um in den Besitz des legendären Goldschatzes der Apatschen zu kommen. In einem unerbittlichen Countdown können die Blutsbrüder die Santerbande am Nugget Tsil stellen und der Gerechtigkeit zum Sieg verhelfen.“ Bevor Sie sich jedoch von den Erzählungen Karl Mays verzaubern lassen, lassen Sie sich von dem umfangreichen Rahmenprogramm einstimmen.

Termine:

Juni – 10. September 2017, täglich außer Montag und Freitag

Beginn: ab 14:45 Uhr (am Wochenende auch andere Zeiten)
Rahmenprogramm ab 10:00 Uhr

Videos dazu finden Sie hier >>

Adresse:

Elspe Festival

Zur Naturbühne 1

57368 Lennestadt-Elspe

Webseite: elspe.de/tickets

Tickethotline: 02721 / 94 44 0 oder E-Mail: tickets@elspe.de

Eintritt: Erwachsene 19,90 EUR bis 59,90 EUR

Kinder 14,90 EUR bis 39,90 EUR

 

5. NATURBÜHNE RATHEN, EINE EINDRUCKSVOLLE KULISSE

Felsenbühne Rathen – Landesbühnen Sachsen

Die Felsenbühne Rathen ist eine Naturbühne in der Sächsischen Schweiz unterhalb von Bastei und Felsenburg Neurathen. Aufgrund ihrer phantastischen Lage inmitten des Nationalparks wird die rund 1.800 Zuschauer fassende Naturbühne als die schönste Europas bezeichnet.

Spielplan 2017:

  1. Die goldene Gans oder was wirklich kleben bleibt, Märchen mit Musik für die ganze Familie von Peter Kube nach den Brüdern Grimm, Musik von Jörg Kandl (ab 5 Jahre)
  2. Winnetou I, von Olaf Hörbe nach Karl May
  3. Schneeweißchen und Rosenrot, Märchen nach den Brüdern Grimm von Manuel Schöbel (ab 5 Jahre)
  4. Momo, Tanzstück von Wencke Kriemer de Matos für die ganze Familie nach dem Roman von Michael Ende; Komposition von Michio Woirgardt (ab 6 Jahre)
  5. Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart für die ganze Familie. Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen
  6. Ilse Bähnert: Mit 80 Jahren um die Welt, Eine bunte Kreuzfahrtrevue mit Tom Pauls und der Elbland Philharmonie Sachsen
  7. Carmina Burana, Lieder aus Benediktbeuren von Carl Orff. Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.
  8. Die Sonne, Musikmärchen (ab 5) von Reinhard Lakomy (Musik) und Monika Ehrhardt (Buch)
  9. Der Freischütz, Romantische Oper von Carl Maria von Weber. Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.

Termine:

Mai – 27. August 2017
Weitere Veranstaltungen, sowie Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite der Landesbühnen Sachsen.

Adresse:

FELSENBÜHNE RATHEN

Amselgrund 17

01824 Kurort Rathen

Webseite:
landesbuehnen-sachsen.de

Tickethotline: 035024 7770 (Telefonservice 11 bis 16 Uhr)

E-Mail: kasse@landesbuehnen-sachsen.de

Eintritt: Erwachsene ab 10,00 bis 30,00 EUR, Kinder ab 7,00 EUR

 

6. SPIEL AUF DEM SEE

Bregenzer Festspiele

Mit einer der weltweit beliebtesten Opern starten die Bregenzer Festspiele am 19. Juli 2017 in ihre 72. Saison: Als Spiel auf dem See zeigt das Sommerfestival an 28 Abenden Georges Bizets Carmen. Tags darauf folgt im Festspielhaus Gioachino Rossinis Oper Moses in Ägypten. Zum Festspielfinale ab Mitte August lädt nicht nur das Opernstudio erneut ins Kornmarkttheater, sondern erblickt auf der Werkstattbühne eine Auftragskomposition das Licht der Opernwelt.

Spielplan 2017:

a) Carmen, Georges Bizet

Oper in vier Akten (1875). Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der Novelle von Prosper Mérimée. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

b) Die Hochzeit des Figaro, Wolfgang Amadeus Mozart

Opera buffa in vier Akten. Libretto von Lorenzo da Ponte. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

c) Moses in Ägypten, Gioachino Rossini

Tragisch-sakrale Handlung in drei Akten (1818/19) Libretto von Andrea Leone Tottola. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

d) To the Lighthouse, Zesses Seglias

Kammeroper in drei Teilen. Libretto von Ernst Marianne Binder nach Virginia Woolf. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Uraufführung.

e) The Situation, Yael Ronen & Ensemble

In englischer, deutscher, hebräischer und arabischer Sprache und mit deutschen und englischen Übertitel

Termine:

Juli – 20. August

Weitere Veranstaltungen, sowie Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite der Bregenzer Festspiele.

Hier geht’s zur Vorschau auf  YouTube >>

Adresse:

Bregenzer Festspiele GmbH

Platz der Wiener Symphoniker 1

A-6900 Bregenz

Tel: +43 (0)5574 407-0

bregenzerfestspiele.com

Tickethotline: +43 (0)5574 407 6

E-Mail: ticket@bregenzerfestspiele.com

Hier geht’s zum Spielplan>>

UND WELCHES STÜCK ODER FREILICHTBÜHNE HAT IHR INTERESSE GEWECKT? KENNEN SIE NOCH ANDERE EMPFEHLENSWERTE BÜHNEN? TEILEN SIE UNS DIES GERNE MIT!

 

Von am 1.06.2017 unter Events & Veranstaltungen, HOTEL DE Blog - Reise und Lifestyle veröffentlicht.

Ihre Meinung?

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Website