Bangkok, Dubai, Kuala Lumpur: Top Bars & Restaurants in Hotels

Es gibt Dinge, für die gibt es einfach keine Ausreden: Wer in die pulsierenden Megastädte Bangkok, Dubai oder Kuala Lumpur reist, muss unbedingt etwas Zeit in diesen atemberaubend schönen Hotel-Bars und -Restaurants verbringen. Hier unsere handverlesene Auswahl für Ihre nächste Reise.

BANGKOK

„ATTITUDE“ IM AVANI HOTEL

Die Attitude-Bar auf dem Dach des Avani-Hotels ist gleichzeitig ein Restaurant. Wer hier einen Drink oder ein Dinner genießen möchte, lässt sich vom Fahrstuhl elegant in den 26. Stock des Hotels fahren. Die „Attitude-Bar“ bietet einen einmaligen Blick über die Stadt bei relaxenden Cocktails und angesagten asiatischen Tapas. Ein DJ sorgt für eine geschmackvolle musikalische Untermalung des dramatischen Ausblicks über den Chao Phraya River und die Skyline.

 

„PARK SOCIETY“, „THE WATER CLUB“ UND „TERRACE & HI-SO“ BAR IM SO SOFITEL HOTEL BANGKOK

Ob in der Poolside-Bar The Water Club im 10. Stock, in der Terrace Bar im 29. Stock oder im selben Stockwerk das preisgekrönte Restaurant Park Society von Chef-Koch Joost Bijster, dieses Hotel hat alles an Ausblicken zu bieten, was geht! Tipp: Einmal im Monat findet hier die legendäre „SO Pool Party“ statt. Wenn Sie also gerade in der Stadt sind, verpassen Sie dieses extravagante Event nicht.

 

„THREE SIXTY LOUNGE“ IM MILLENNIUM HOTEL BANGKOK

Im 32. Stock des Hilton Millenium Hotels erleben Sie bei einem sagenhaften Ausblick auf die Stadt eine romantische Atmosphäre. Die Jazz-Musik lässt Sie entspannen und ein wenig ausruhen vom Stress in der Stadt. Three Sixty ist einfach ein Traum! Insgesamt bietet das Hilton acht Restaurants und Bars, die allesamt einen sagenhaften Blick auf den Fluss versprechen.

 

DUBAI

„SKYVIEW BAR“ IM BURJ AL ARAB HOTEL

Diesen Ausblick in 200 Metern Höhe werden Sie nicht vergessen: Seien Sie dort zu Gast, wo sich Dubais Celebrities treffen – in der Skyview Bar im 27. Stock des bezaubernden Burj Al Arab. Ein architektonisches Highlight: Die blinkenden Lichter der Skyline spiegeln sich in den deckenhohen Fenstern rund um die Bar. Während Sie das bewundern, genießen Sie die Live-Musik im Hintergrund, etwa die entspannenden Laute der Harfenspielerin.

 

„UPTOWN BAR“ IM JUMEIRAH BEACH HOTEL


Von der elegant eingerichteten Uptown Bar in der 24. Etage des Hotels hat man einen fantastischen Blick auf das abendliche Dubai und das Burj Al Arab. Am besten wählt man einen begehrten Platz auf der Terrasse. Die extrem variantenreiche Getränkekarte mit der riesigen Auswahl an Cocktails, Champagnersorten und Weinen wird ergänzt von spannenden Tapas. Themenabende wie „Moet Moments“ oder „Sunset Post-Brunch“ runden das Angebot ab.

 

„40 KONG“ IM THE H DUBAI


Auf dem 40. Stock gibt es eine der wohl schönsten Rooftop-Cocktail-Lounges weltweit: Vermutlich nirgendwo kann man seinen Drink schöner zu sich nehmen als in der 40Kong oder sich für ein Dinner verabreden. Die Bar befindet sich mitten in Dubais Geschäftsviertel, direkt über dem Luxushotel „H“. Geöffnet wird mit Sonnenuntergang. Als Gast befinden Sie sich direkt unter freiem Himmel, und wo auch immer Sie Platz nehmen, sehen Sie die nächtlichen Lichter der Megastadt Dubai.

 KUALA LUMPUR

„SKY BAR“ IM TRADERS HOTEL

Die bekannte Sky Bar liegt im 33. Stock des Traders Hotel und kann sich vor Auszeichnungen kaum retten. Sie ist 2016 sogar zu Asiens bester Bar gewählt worden. In dieser Location stimmt einfach das Ambiente und der Blick: Von hier aus kann man am besten die Petronas Zwillingstürme sehen. Kurz um: Diese Bar ist ein Muss!

 

„LUNA BAR“ IM PACIFIC REGENCY HOTEL

Dem Mond so nah sein wie noch nie kann man in der Luna Bar. Gechillt wird hier im 34. Stock des Regency Hotels .Die Location gilt als eine der hippsten Bars der Stadt und ist vielleicht der Krönung aller Chill-out-Areas in Kuala Lumpur. Unbedingt machen: Wer es schafft, reserviert sich ein day bzw. night bed und bestaunt dann im Liegen den nächtlichen Himmel der Stadt.

 

„MAN TAO BAR“ IM  THE STRIPES HOTEL (AUTOGRAPH COLLECTION)

Die cool designte Man Tao-Bar auf den Dächern des  The Stripes Hotel ist definitiv einen Besuch wert. Sie ist die einzige Rooftop-Bar in der Gegend und ideal für einen Hangout nach dem Meeting, der Arbeit oder dem Shoppingtrip. Da das Hotel neueröffnet wurde, gilt die Bar derzeit als extrem angesagt und bietet die perfekte Kulisse für ein Andenken-Selfie!

Von am 1.06.2017 unter HOTEL DE Blog - Reise und Lifestyle veröffentlicht.

Ihre Meinung?

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Website