Hinweis zu Cookies
HOTEL DE - HOTEL INFO möchte Ihnen die bestmögliche Hotelsuche bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies:
- Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren
- Um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren
Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit Klick auf „OK“. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.
Pressemitteilungen

PRESSEINFORMATION

Kältewelle: hotel.de und Lindner Hotels & Resorts starten Kälterabatt-Aktion "Der Preis aus Eis": Fällt das Thermometer, sinkt auch der Preis!



Nürnberg, 8. Januar 2009 - In Kooperation mit den Lindner Hotels & Resorts präsentiert hotel.de, der kostenlose Online-Hotel-Reservierungsservice für 210.000 Hotels weltweit, seinen Kunden angesichts der aktuellen "Eisschrank-Temperaturen" in Deutschland und Mitteleuropa eine dennoch heiße Rabattaktion.

Frei nach dem Motto "je tiefer die Temperatur, desto niedriger der Preis" buchen am 8., 9. und 10. Januar Hotelsuchende über hotel.de alle Lindner Hotels & Resorts in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum exklusiv reduzierten Kälterabatt-Preis. Dabei verringert sich der auf www.hotel.de/kaelterabatt angezeigte, ohnehin schon günstige Online-Buchungspreis für Übernachtungen bis einschließlich 30.Juni 2009 zusätzlich prozentual um den Minuswert an Temperatur, der zum aktuellen Buchungszeitpunkt in der gewählten Destination gemessen wurde. Bucht ein Kunde zum Beispiel heute, am 8. Januar, um 22.00 Uhr das Lindner Hotel Leipzig und zeigt das Thermometer zu diesem Zeitpunkt -16 Grad Celsius für Leipzig an, so spart der Buchungskunde zusätzliche 16% des hotel.de-Buchungspreises. Mit Blick auf die nächtlichen Tiefsttemperaturen fordert hotel.de insbesondere die Nachtschwärmer unter seinen Kunden heraus: Denn wer möglichst spät in der Nacht oder gar sehr früh morgens bucht, spart bares Geld. Langes Aufbleiben oder frühes Aufstehen lohnen also.

Den exklusiv über www.hotel.de buchbaren Kälterabatt bieten alle Lindner Hotels & Resorts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darunter sind so attraktive Destinationen wie Berlin, Hamburg und Oberstaufen (Deutschland), Wien und Bad Aussee (Österreich) sowie Interlaken und Leukerbad (Schweiz). Insbesondere am "Kältepol", also in Ostdeutschland, lassen sich wohl hohe Kälterabatte erzielen. Hier ist Lindner mit Hotels zum Beispiel auch in Leipzig und Cottbus vertreten. Die "eisigen" Konditionen gelten für mindestens zwei zusammenhängende Übernachtungen bis 30. Juni dieses Jahres. Da heißt es, jetzt eiskalt zuschlagen für frühjährliche Städte- bzw. Urlaubsreisen.

Als Nachweis der Teilnahme an der Rabattaktion dient die hotel.de Buchungsbestätigung mit dem entsprechenden Vermerk der Minustemperatur. Beim Auschecken aus dem gebuchten Lindner Hotel wurde der Kälterabatt vom Zimmerpreis dann bereits abgezogen. Unabhängige Instanz für die Temperaturmessung ist dabei das meteorologische Dienstleistungsunternehmen wetteronline.de.


----------------------------------------------------------------------------------------------

hotel.de AG
Die hotel.de AG mit der internationalen Marke hotel.info betreibt unter den Adressen www.hotel.de und www.hotel.info einen kostenlosen Hotel-Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Weltweit bietet das Unternehmen ca. 210.000 Hotels zur elektronischen Buchung an. Seit Januar 2007 vermittelt hotel.de neben Übernachtungen auch Tagungspauschalen in Konferenzhotels. Im Vergleich zu anderen Buchungswegen erzielt der Kunde über hotel.de erhebliche Preisvorteile (durchschnittlich 40% Kostenersparnis für Geschäftskunden). Ferner zeigt hotel.de alle verfügbaren Zimmerpreise eines Hotels an, so dass der Kunde immer den günstigsten bzw. passenden Zimmerpreis wählen kann. Des Weiteren werden alle Buchungen über hotel.de zeitgleich, sicher und direkt an den jeweiligen Hotelcomputer übergeben. Dies gewährleistet die einzigartige Integration der hoteleigenen Reservierungssysteme (sog. CRS bzw. PMS) unter der einheitlichen Benutzeroberfläche von hotel.de. Das Firmenkundenprogramm von hotel.de nutzen bereits namhafte Unternehmen wie Procter & Gamble, SAP AG, Texas Instruments und Ernst & Young AG

hotel.info
hotel.info - die internationale Marke der hotel.de AG - wurde geschaffen, um die Expansion in Auslandsmärkte voranzutreiben. Zur Akquise neuer Kunden und Hotels im Ausland wurden bereits Vertriebsbüros in Großbritannien (London), Frankreich (Paris), Spanien (Barcelona) und Italien (Rom) eröffnet. Der hohe Anteil an international agierenden Geschäftskunden erleichtert dem Unternehmen dabei den Eintritt in neue Märkte. Ziel ist es, hotel.info in den genannten ausländischen Märkten und danach sukzessive in ganz Europa als führenden Hotelreservierungsservice für Firmen- und Privatkunden zu etablieren.


-------------------------------------------------------------------------


Pressekontakt:

hotel.de AG
Timo Vavrinec
Hugo-Junkers-Str. 15-17
90411 Nürnberg
Fon: 0911-59832-0
Fax: 0911-59832-11
E-Mail: presse@hotel.de
www.hotel.de

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB.