Hotel Philadelphia - Hotels in Philadelphia günstig buchen

Unsere empfohlenen Hotels in Philadelphia

The Windsor Suites
1700 Ben Franklin Parkway
19103 Philadelphia
Sofitel Philadelphia
120 South 17Th Street
19103 Philadelphia
Doubletree Hotel Philadelphia
237 SOUTH BROAD STREET
19107 Philadelphia
Crowne Plaza Hotel Philadelphia West
4010 City Avenue
19131 Philadelphia
Wyndham Garden Hotel-Philadelphia Airport
45 Industrial Highway
19029 Philadelphia
Holiday Inn Express Philadelphia-Midtown
1305-11 Walnut Street
19107 Philadelphia
The Inn At Penn, A Hilton Hotel
3600 Sansom Street
19104 Philadelphia
Holiday Inn Express Philadelphia E - Penns Landing
100 North Christopher Columbus Blvd
19106 Philadelphia
Skyview Plaza Hotel & Suites
2033 Penrose Avenue
19145 Philadelphia
Hampton Inn Philadelphia/Airport
8600 Bartram Ave
19153 Philadelphia
Hilton Philadelphia City Avenue
4200 City Avenue
19131 Philadelphia
Days Inn Philadelphia - Roosevelt Boulevard
4200 Roosevelt Blvd
19124 Philadelphia
Doubletree Philadelphia Airport
4509 Island Avenue
19153 Philadelphia
Ramada Philadelphia NE
11580 Roosevelt Blvd, I-95 exit 35/PA Turnpike 351
19116 Philadelphia
Embassy Suites Philadelphia - Center City
1776 Benjamin Franklin Pkwy
19103 Philadelphia
Holiday Inn Philadelphia-Stadium
900 Packer Avenue
19148 Philadelphia
Marriott Philadelphia Downtown
1201 Market Street
19107 Philadelphia
Renaissance Philadelphia Airport Hotel
500 Stevens Drive
19113 Philadelphia
Marriott Philadelphia Airport
One Arrivals Road
19153 Philadelphia
The Ritz-Carlton Philadelphia
Ten Avenue of the Arts
19102 Philadelphia
Courtyard Philadelphia Downtown
21 North Juniper Street
19107 Philadelphia
Residence Inn Philadelphia City Center
One East Penn Square
19107 Philadelphia

Philadelphia – Die Wiege der USA an einem Tag

Philadelphia ist irgendwie anders: Hier treffen Renaissance und Kolonialzeit auf das 21. Jahrhundert. Und weil das nicht nur wir so sehen, gilt Philadelphia als „Modern Renaissance City“. Philadelphia – im Osten des Bundesstaates Pennsylvania gelegen – ist voller Energie, Kreativität, Forschung … und Pferdekutschen. Überall werden Sie es schwer haben, auszumachen, was ein Original aus der Zeit der Gründerromantik, was aus der Vergangenheit oder der Gegenwart stammt, was „echt“ ist oder was liebevoll restauriert wurde. Keine andere Stadt der Vereinigten Staaten ist so sehr mit der Geschichte der USA verbunden wie Philadelphia. Und irgendwie scheint es so, dass genau diese Form von Stolz und Verantwortung in Philadelphia dieses „Anders“ ausmacht. In Philadelphia lassen sich die Highlights bequem zu Fuß erreichen – und für alles andere gibt es den „Trolley Loop“, der Hop-on-/Hop-off-Bus Philadelphias. Entdecken Sie Parkanlagen, exklusive Geschäfte und Boutiquen, riesige Einkaufszentren, Museen und Galerien. Kehren Sie in gemütlichen Bars oder einem modernen Restaurant ein und begegnen Sie freundlichen Menschen.

Old City mit Elfreths Alley

Einmal hier in der Old City, etwas abseits der Innenstadt, tauchen sie ein in eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne. Laufen Sie über Kopfsteinpflaster und Bauwerke aus der Kolonialzeit und finden Sie sich im 18. Jahrhundert wieder. Old City hat zahlreiche Boutiquen, Kunstgalerien und Bistros. In Old City befindet sich auch die berühmte Elfreths Alley – Amerikas älteste, kontinuierlich bewohnte Straße Nordamerikas.

Trolley Loop – PHLASH Bus

Mit dieser Verkehrsmöglichkeit können Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Philadelphias erreichen. Alleine die Fahrt – mit rasanter Geschwindigkeit über die holprigen Straßen und Gassen – ist schon so etwas wie ein Erlebnis. Sie können hier entweder einzelne Stationen für 2 US$ buchen oder eine Tageskarte für circa 10 US$.

Independence Visitor Center & Independence Hall

Für die einen ist es nur ein Besucherzentrum, in dem sie viele Prospekte und Informationen erhalten und die Toilette aufsuchen können. Für die anderen ist die Independence Hall Amerikas Geburtsstätte, denn schließlich wurde hier die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Neben den Räumlichkeiten bringen Ihnen Wandbilder und Schautafeln die Geschichte des Landes näher.

Liberty Bell

Die Liberty Bell ist sicher ein Highlight für die meisten Touristen. Die „Unabhängigkeitsglocke“ wurde geläutet, als am 8. Juli 1776 in Philadelphia die amerikanische Unabhängigkeitserklärung verkündet wurde. Die über 940 kg schwere Glocke trägt eine Inschrift aus dem 3. Buch Mose, in der Übersetzung lautet sie: „Verkünde Freiheit im ganzen Land, für alle seine Bewohner.“

Kultimbiss Philadelphia – Jim´s Steak

Phillys-Cheesesteak-Sandwich! Kult as Kult can! Perfekte Location (u. a. auf der Southstreet), perfektes Sandwich mit amerikanischem Käse und natürlich mit Zwiebeln. Auch der Preis ist absolut fair. Muss man einfach mal gegessen haben.

Parkway Museum District

Benjamin Franklin gilt als einer der Gründer der USA. Er war maßgeblich an der Unabhängigkeitserklärung Amerikas beteiligt und vertrat schon während der amerikanischen Revolution in Frankreich das Interesse seines Landes. Aus diesem Grund heißt der District auch Benjamin Franklin Parkway. Besuchen Sie die Museen und Kunstausstellungen, schauen Sie nach der Love-Skulptur im Park und laufen Sie anschließend DIE berühmten Rocky-Treppen (aus dem gleichnamigen Film) zum Museum of Art hinauf. Vergessen Sie – oben angekommen – nicht, die Arme in die Luft zu recken.
Ihre hotel.de-Vorteile:
Bestpreis-Garantie
Mehr als 250.000 Hotels weltweit
Über 2 Millionen Gästebewertungen
365 Tage Service – rund um die Uhr

Beliebte Hotels unserer Kunden in Philadelphia

The hotel is nicely situated in a small lake near the airport and close to the motorway. Downtown Philly by car within 15 min. Parking for free. ...
Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von hotel.de und hotel.de Kunden. Details finden Sie unter AGB.