Hotel Mailand - einfach günstig buchen

Unsere empfohlenen Hotels in Mailand

IH Hotels Milano Lorenteggio
Via Lorenteggio 278
20152 Mailand
ab 44 €
Galileo Hotel
Corso Europa, 9
20122 Mailand
ab 125 €
Residenza delle Citta
Via Mauro Macchi, 79
20124 Mailand
ab 104 €
Hotel Wagner
Via Buonarroti, 13
20149 Mailand
ab 107 €
Art Hotel Navigli
Via Angelo Fumagalli No. 4
20143 Mailand
ab 99 €
Starhotels Business Palace
Via Gaggia 3
20139 Mailand
ab 81 €
Gruppo MiniHotel Ornato
Via Ornato, 64
20162 Mailand
ab 49 €
Idea Hotel Milano Corso Genova
Via Conca Del Naviglio 20
20123 Mailand
ab 72 €
Palazzo Segreti
San Tomaso 8
20121 Mailand
ab 185 €
Hotel Raffaello
Viale Certosa 108
20156 Mailand
ab 62 €
Hotel Arizona
Via Bressanone 4 A
20151 Mailand
ab 85 €
Uptown Palace
Via Santa Sofia, 10
20122 Mailand
ab 130 €
Hotel Gonzaga
Via Vitruvio 43
20124 Mailand
Lugano Hotel
Via Astolfo 6
20131 Mailand
ab 45 €
Fiera Milano Apartments
Via Giuseppe Govone, 42
20155 Mailand
Michelangelo Hotel
Via Scarlatti 33
20124 Mailand
ab 102 €
Starhotels Tourist
Viale Fulvio Testi, 300
20126 Mailand
ab 70 €
Hotel Arco
Piazza Santa Maria dell Suffragio 3
20129 Mailand
ab 86 €
Hotel Brunelleschi
Via Baracchini 12
20123 Mailand
ab 117 €
Hotel Alga
Via Del Mare 93
20142 Mailand
ab 62 €
Atahotel Executive
Via Don Luigi Sturzo, 45
20154 Mailand
ab 88 €
Hotel Rafael
Via Olgettina 60
20132 Mailand
ab 101 €
Hotel Gamma
Via Valvassori Peroni, 85
20133 Mailand
ab 65 €
Hotel Vittoria
Via Pietro Calvi, 32
20129 Mailand
ab 89 €
Hotel Camplus Turro
Via Stamira D Ancona 25
20127 Mailand
Club Hotel
Via Copernico 18
20125 Mailand
ab 55 €
Hotel Flora
Via Napo Torriani, 23
20124 Mailand
ab 57 €
Starhotels Echo
Viale Andrea Doria, 4
20124 Mailand
ab 110 €
Studio Inn Centrale
Via Cardinale Giovanni Cagliero 14/a
20125 Mailand
ab 94 €
Hotel Adam Well
Via Palmanova 153
20132 Mailand
ab 60 €

Mailand hat viel zu bieten

Mailand ist die zweitgrößte Stadt in Italien. Die Stadt, die in der Lombardei liegt, ist das kulturelle Zentrum des Landes. Vor allem wegen der Mode und der wirtschaftlichen Bedeutung kann die Stadt auf sich aufmerksam machen. Mailand gilt europaweit als wichtiges Industriezentrum, bekannte Unternehmen wie Pirelli oder Alfa Romeo haben hier ihren Sitz. Nicht vergessen werden darf dabei, dass Mailand eine lange Geschichte hat, aus der viele Sehenswürdigkeiten vorhanden sind.

Anreise nach Mailand

Mailand gilt auf der Straße, im Schienenverkehr und im Luftweg als ein wichtiger Knotenpunkt in Italien. Die Stadt verfügt über 3 Flughäfen, 6 Bahnhöfe und Autobahnanschluss aus allen Richtungen. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, sollten Sie bedenken, dass die italienischen Autobahnen gebührenpflichtig sind. Der Flughafen Bergamo-Orio al Serio liegt in etwa 45 km Entfernung zum Stadtzentrum und wird vorwiegend von Billigfluglinien angeflogen. Der Stadtflughafen Linate liegt 8 km vom Zentrum im Osten der Stadt und ist Ziel vieler Flüge aus ganz Europa.

Stadtgliederung in Mailand

Das Mailänder Stadtgebiet gliedert sich in 9 Zonen. Diese sind dann weiter unterteilt in die einzelnen Stadtteile. Zone 1 ist die Innenstadt, die auf der Karte einen Kreis bildet. Im Uhrzeigersinn legen sich die weiteren Zonen dann um diesen Kreis.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten gilt es zu entdecken

Der Dom von Mailand gilt italienweit als ein wichtiges und sehenswertes Bauwerk. Der Bau des Doms begann im Jahr 1386, wurde jedoch erst 1965 endgültig fertiggestellt. Im Jahr 1572 fand die Einweihung im Dom statt. Die gotische Kathedrale ist heute flächenmäßig die drittgrößte Kirche der Welt mit einer Länge von 157 Metern und einer Breite von 109 Metern. Die italienische Architektur des späten Mittelalters wird besonders durch den Dom geprägt. Vom Stil her ist der Dom gotisch, was in Italien schon recht selten ist, die Fassade ist eher barock bis neugotisch und ganz in weißem Marmor gehalten. Knapp 400 Statuen zieren den Dom. Für die Besichtigung müssen Sie keinen Eintritt bezahlen, wenn Sie den Dom aber besteigen wollen, kostet es 7,00 €, wenn Sie mit dem Aufzug fahren möchten, sogar 9,00 Euro. Wenn Sie bis zur Turmspitze hinauf blicken, können Sie dort eine vergoldete Madonnenstatur sehen.

Sehenswert ist auch das Kloster Santa Maria delle Grazie. Der Renaissancebau gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der in der Dominikanerkirche, die im 15. Jahrhundert erbaut wurde, können Sie sich das einzige erhaltene Wandbild von Leonardo da Vinci ansehen. Das Abendmahl des Künstlers befindet sich an der Nordwand des Speisesaals und stammt aus der Zeit von 1494 bis 1498.

Im Nordwesten der Altstadt sollten Sie sich auch das Castello Sforzesco ansehen. Das Schloss aus dem 15. Jahrhundert wurde dort erbaut, wo früher eine Burg stand. Von den Fresken ist heute nur noch eine erhalten, da Vinci hat daran mitgearbeitet. Sehenswert ist nicht nur das Bauwerk, das mit Zinnen gekrönt ist, sondern auch die Parkanlage ringsherum. Neben zahlreichen blühenden Beeten sind im Park auch einige Sehenswürdigkeiten zu finden, wie ein Aussichtsturm oder der zwischen 1807 und 1838 gebaute Triumphbogen Arco della Pace. Im Schloss befinden sich heute einige Museen.

Mailand die Kulturstadt

Die Pinacoteca di Brera ist die bedeutendste Gemäldegalerie in Mailand. Sie liegt in dem barocken Palazzo Brera und zeigt Sammlungen größtenteils lombardischer Künstler. Es ist das Museum für mittelalterliche und moderne Kunst. In der Sammlung enthalten sind zahlreiche Altarbilder, die von Napoleon bei Kirchenauflösungen zur Sammlung hinzugefügt worden sind.

Das Castello Sforzesco ist der größte Museumskomplex in der Stadt. Neun sehr unterschiedliche Museen haben sich hier niedergelassen. Dazu gehört das Museum Pinacoteca del Castello Sforzesco, das eine umfangreiche Gemäldesammlung hat. Sie stammen aus der Zeit zwischen dem 15. und dem 18. Jahrhundert. Dabei sind Werke von Michelangelo und Leonardo. Besonders die letzte Skulptur von Michelangelo Pietà Rondanini ist bei den Besuchern sehr beliebt.

Die Bezeichnung als kulturelles Zentrum von Italien verdankt Mailand auch dem weltweit bekannten Opernhaus. Die Scala genießt seit 1778 internationales Renommee. Zahlreiche bedeutende und einflussreiche Opern wurden in der Scala uraufgeführt.

Mailänder Küche genießen

Die Mailänder Küche ist recht vielfältig. Durch die Einflüsse der Franzosen und vielen ausländischen Gastarbeitern wird neben den italienischen Gerichten aus allen Regionen in Mailand alles angeboten. Wissenswert ist es für Sie, dass Sie im Stadtzentrum deutlich mehr für Speisen bezahlen, als wenn Sie im Randgebiet essen. Wenn Sie den Abend im Il Ristorante Trussardo alla Scala ausklingen lassen möchten, können Sie hier die gehobene Küche testen. Bestellen können Sie hier ein Menü, das Sie aus der Speisekarte selbst zusammenstellen können. Mit Wasser und Kaffee zum Essen bezahlen Sie für das 2-Gang-Menü 50,00 Euro, für das 3-Gang-Menü 65,00 Euro.

Ihre HOTEL DE-Vorteile:
Bestpreis-Garantie
Mehr als 250.000 Hotels weltweit
Über 2 Millionen Gästebewertungen
365 Tage Service – rund um die Uhr

In und um Mailand

Weitere beliebte Reiseziele

Messen / Events in Mailand

  • MIPEL
    (01.09.2015 - 04.09.2015)
    Internationale Lederwaren-Ausstellung
  • theMICAM - International Footwear Exhibition
    (01.09.2015 - 04.09.2015)
    Schuhwaren-Ausstellung
  • IDEABIELLA (Part of Milano Unica)
    (08.09.2015 - 10.09.2015)
    Ausstellung für Herrenbekleidungsstoffe
  • MODA IN - TESSUTO & ACCESSORI (Part of Milano Unica)
    (08.09.2015 - 10.09.2015)
    Ausstellung für Textilien und Accessoires
  • MilanoUnica
    (08.09.2015 - 10.09.2015)
    International Textile Fair
  • LINEAPELLE
    (09.09.2015 - 11.09.2015)
    Internationale Ledermesse
  • Intertex Milano
    (09.09.2015 - 11.09.2015)
    International Textile Exhibition
  • HOMI
    (12.09.2015 - 15.09.2015)
    THE GREAT NEW MACEF
  • CHEM-MED
    (23.09.2015 - 25.09.2015)
    Internationale Messe für die Chemische Industry
  • RICHMAC
    (23.09.2015 - 25.09.2015)
    International Exhibition and Conference on Instrumental and Process Analysis and Laboratory Technology
  • WHITE MILANO - Women's and accessories collections + area beauty
    (26.09.2015 - 28.09.2015)
    Fashion Exhibition
  • MIPAP Milano pret-à-porter
    (26.09.2015 - 28.09.2015)
  • EMO
    (05.10.2015 - 10.10.2015)
    Die Welt der Metallbearbeitung
  • VITRUM
    (06.10.2015 - 09.10.2015)
    Internationale Ausstellung für die Glasindustrie
  • FILO
    (07.10.2015 - 08.10.2015)
    Fachmesse für Garne, Fasern und Textildesign
Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB.