Hotel Chemnitz - Hotels in Chemnitz günstig buchen

Unsere empfohlenen Hotels in Chemnitz

AMBER HOTEL Chemnitz Park
Wildparkstraße 6
09247 Chemnitz
Hotel an der Oper
Straße der Nationen 56
09111 Chemnitz
Biendo Hotel
Straße der Nationen 12
09111 Chemnitz
ACHAT Comfort Messe-Chemnitz
Winklhoferstraße 14
09116 Chemnitz
Seaside Residenz Hotel Chemnitz
Bernsdorfer Straße 2
09126 Chemnitz
Business-Hotel Artes
Im Unger-Park, Leipziger Straße 214
09114 Chemnitz
Hotel Elisenhof
Mühlenstraße 102
09111 Chemnitz
Mercure Hotel Kongress Chemnitz
Brückenstraße 19
09111 Chemnitz
Schlosshotel Klaffenbach
Wasserschlossweg 6
09123 Chemnitz
pentahotel Chemnitz
Salzstraße 56
09113 Chemnitz
City Hotel
Blankenauer Straße 75
09113 Chemnitz
Hotel Rabensteiner Hof
Kirchhoffstraße 34 - 36
09117 Chemnitz
Folklorehof
Pleißaer Str. 18
09224 Chemnitz
Grünaer Hof
Chemnitzer Straße 98
09224 Chemnitz
Forsthaus Grüna
Rabensteiner Straße 17
09224 Chemnitz
Hotel Europark
Schulstraße 38
09125 Chemnitz
ibis budget Chemnitz Süd West
Gewerbegebiet Neefestr.
09116 Chemnitz
Hotel Abendroth
Hofer Str. 11 A
09224 Chemnitz
Hotel Alte Mühle
An der alten Mühle 10
09117 Chemnitz
Hotel Schloss Rabenstein
Thomas-Müntzer-Höhe 14
09117 Chemnitz
Hotel Avenue
Dresdnerstraße 136f
09131 Chemnitz
Villa Stern Pension
Hauptstraße 95
09221 Neukirchen/Erzgeb.
Gasthof u. Pension Zum scharfen Eck
Neukirchner Str.1
09221 Neukirchen/Erzgeb.
Best Western Hotel Am Schlosspark
August-Bebel-Strasse 1
09577 Niederwiesa
Hotel & Restaurant Landhaus Puschke
Chemnitzer Str. 62
09573 Augustusburg
Die Stadt Chemnitz befindet sich im Westen des Freistaates Sachsen, an den Ausläufern des Erzgebirges. Chemnitz blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und war zwischen 1953 und 1990 unter dem Namen Karl-Marx-Stadt eine Vorzeigemetropole des Sozialismus. Wer ein Hotel in Chemnitz bewohnt, wird unschwer das Wahrzeichen der Stadt entdecken: das gewaltige Karl-Marx-Monument hat die Ära des Sozialismus überlebt und prägt weiterhin das Stadtbild.

Unweit der Chemnitzer Hotels finden sich aber auch Relikte der Vergangenheit. Nur wenige Schritte von den Hotels in Chemnitz entfernt befindet sich mit dem Roten Turm ein Überbleibsel der einstigen Stadtbefestigung. Wer den Aufenthalt in einem Chemnitzer Hotel zu einem Stadtbummel nutzt, findet am Siegertschen Haus die einzige Barockfassade der Stadt. Nur ein kurzer Fußweg trennt die Chemnitzer Hotels vom ältesten Gotteshaus der Stadt. Im Inneren der Stadtkirche St. Jakobi kann ein Flügelaltar von Peter Breuer bestaunt werden.

Für einen erholsamen Hotelaufenthalt in Chemnitz sorgt das Naherholungsgebiet Oberrabenstein mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Von den Chemnitzer Hotels lohnt ein Abstecher zum Schaubergwerk Felsendome oder der Burg Rabenstein. Durch den Küchwald tuckert eine nostalgische Parkeisenbahn. Chemnitz ist Teil des Ballungsraumes Chemnitz-Zwickau und gilt als führender Wirtschaftsstandort.

Von den Chemnitzer Hotels bequem zu erreichen ist das Industriemuseum der Stadt. Schwerpunkte der Ausstellung liegen auf der Entwicklung des Motoren- und Fahrzeugbaus sowie der Textilherstellung. Eine hohe Auslastung erlangen die Chemnitzer Hotels, wenn die Linux-Tage stattfinden und Softwareexperten die Hörsäle der Technischen Universität besuchen. Für eine gute Erreichbarkeit der Chemnitzer Hotels sorgen vier Straßenbahn- und 25 Buslinien.

Ihre hotel.de-Vorteile:
Die besten Preise
Mehr als 250.000 Hotels weltweit
Über 2 Millionen Gästebewertungen
365 Tage Service – rund um die Uhr